Frage von Chrissy1510, 48

Hi, die Kupplung in meinem renault scenic 4x bj. 2003 ist lose und ich kann keinen Gang mehr einlegen. Was kann das sein?

hey Leute, ich bin zur Zeit in Australien und habe mir vor einigen Tagen einem renault scenic 4 weel drive (oder allrad) gekauft und habe ein paar Probleme mit der kupplung. Während der Fahrt ist sie auf einmal locker ohne Widerstand und ich kann keinen Gang mehr einlegen. Das merkwürdige ist allerdings, dass ich durch pumpen des kupplungspedals wieder einen Widerstand spüre und ich dann auch wieder einkuppeln kann. Es ist auf der Fahrt heute einige male aufgetreten und bevor ich einen Mechaniker aufsuchen dachte ich ich frage mal hier. Was meint ihr, was es ist?

Viele Grüße aus Australien Christiane

Expertenantwort
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 20

Ist das möglicherweise erst wenn der richtig warm/heiss ist? Mir fällt nun nicht wirklich Was ein das genau zu den beschriebenen Symptomen passt.

Alte Bremsflüssigkeit würde passen die Wasser beinhaltet das dann verdampft wodurch eine Art Luftblase entsteht.

Luft im System müsste irgendwo hergekommen sein und tritt nicht sporadisch auf. Auch sonstige Defekte würde ich in ihrer Auswirkung immer erwarten und nicht einige Male während der Fahrt.

Kommentar von Chrissy1510 ,

Als ich heute morgen gefahren bin als es noch recht kühl war ist es einmal nach einer halben Stunde Fahrt aufgetreten. Dann stand das auto ein paar Stunden in der Sonne und als ich zurück gefahren bin ist es nach ca. 5 Minuten das erste mal aufgetreten. Ich hab dann während der Fahrt und an der Ampel die ganze zeit 'gepumpt' und konnte  dann ganz normal fahren.  Es hat mich letzten Endes nach hause gebracht aber schön war das nicht. Es läuft keine Flüssigkeit aus, ich seh zumindest keine. 

Kommentar von machhehniker ,

Das ist nun schon etwas merkwürdig, lässt sich eigentlich der Druck halten wenn der einmal aufgebaut wurde? Hat sich das Auspuffgeräusch verändert (evtl wird der Kupplungszylinder von heissen Abgasen angeblasen)? Möglicherweise ist auch tatsächlich die Nutringmanschette im Geberzylinder nicht mehr dicht und erstmit etwas Gegendruck dazu zu bewegen abzudichten (aber das sollte sich langsam zu einem Problem entwickeln).

Antwort
von Jogie24, 35

Ich würde auf den Geberzylinder der Kupplung tippen. Achte aber mal auf den Stand deiner Bremsflüssigkeit. Die wird mit Sicherheit stark abnehmen wenn der Geberzylinder undicht ist. Dann könnte auch irgendwann die Bremse nicht mehr funktionieren

Kommentar von syncopcgda ,

Nöö, innere Undichtheit des Geberzylinders führt nicht dazu, dass der Füllstand im Behälter abnimmt. Das wäre nur der Fall, wenn der Nehmerzylinder nach außen undicht wäre.

Antwort
von konzato1, 22

"Kupplungsbetätigungssystem" entlüften. Dazu brauchst du eine leere Flasche, ca. nen viertel Liter Bremsflüssigkeit, eine zweite Person am Besten, 30 cm durchsichtigen Plasteschlauch ca. 8 mm Durchmesser.

Am Besten noch Googeln, meist gibt es da ein Video auf Youtube.

Antwort
von syncopcgda, 30

Geberzylinder der hydraulisch betätigten Kupplung undicht (Kolbendichtung).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten