Frage von volkan64, 20

Hi Community,ich hätte eine frage, darf mann auf Facebook Seiten erstellen die zur Gemeinschaftlichen Wettturnieren mit freunden dient(rechtliche probleme?

Antwort
von Berny96, 17

Natürlich darfst du das. Jedoch wäre ein Gruppe für den Grund doch passender oder? 

Kommentar von volkan64 ,

Ist bei einer gruppe rechtlich anders

Kommentar von Berny96 ,

Ihr stoßt bei beidem nicht auf irgendwelche Probleme.

Antwort
von icke248, 9

Die Frage die sich mir jetzt stellt ist ob es um Wettbewerbe geht oder um Sport-Wetten also mit Geldeinsatz?

Wenn es letzteres ist, dann geht das nur in privatem Rahmen, also nicht auf einer für jeden frei zugänglichen Plattform, selbst die Stammkneipe ist rechtlich gesehen verboten..

Kommentar von volkan64 ,

darf mann das in einer geheimen gruppe auf facebook unter freunden machen ?

Kommentar von icke248 ,

Das fällt dann wohl unter den Begriff "rechtliche Grauzone" ganz privat is es ja nu nicht, da die Daten ausgelesen werden können auch wenn das wohl ehr nicht passieren wird.

So genau kenn ich mich dann mit den Glücksspiel-Gesetzen in Deutschland aber auch nicht aus, als dass ich dir das jetzt formgerecht beantworten kann.

Vom Standpunkt eines normalen Verbrauchers aus würde ich es jetzt einfach mal annehmen, aber was da rechtlich nun genau zutrifft hängt wohl stark vom Einzelfall und der Höhe der Wettbeträge ab. Wenn ihr da um n paar Euros wettet wird das kein all zu großes Trara geben höchstens ne Geldstrafe für die Beteiligten, bei großen Beträgen sehe das nun wieder ganz anders aus. Die Frage ist auch, ob es einen Organisator gibt, also jemanden der die Wetten "vermittelt" usw und der auch einen Teil der gesetzten Beträge einbehält für seine Tätigkeit, der bekommt dann ne saftige Strafe aufgebrummt.

Ein anderer Aspekt der zu beachten ist, die Daten befinden sich offiziell nicht in Deutschland/der EU sonder in den USA und da gelten nochmal ganz andere Regelungen, inwiefern das nun aber so in Deutschland greift ist nochmal ne ganz andere Geschichte..

Aber wie gesagt, solange ihr nur um n paar Euro wettet und das in nem halbwegs normalen Rahmen(also keine 50 Leute o.ä.) dann wird euch keiner den Kopf abreißen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten