Frage von Cesscav, 29

Hi Community, diesmal habe ich eine Frage zum Haare färben/aufhellen- was sind eure Tipps und Tricks?

Meine derzeitige Haarfarbe ist ein gefärbtes dunkles Fuchsrot(siehe Bild) -Naturfarbe hellbraun- da ich diese Farbe nun schon länger trage und langsam unzufrieden damit werde möchte ich sie auf ein kräftiges Feuerrot tönen (Directions Töne "Pillarbox" "Fire" 1:1 gemischt). Als erstes werde ich meine Haare mit Blondierung aufhellen. Dies habe ich schon einige Male vorher gemacht..allerdings nie mit roten Haaren. Das erste Ergebnis wird ein helles Orange sein - nun ist meine Frage; Kann ich auf dieses hellorange dann Directions übertönen(nicht direkt nach dem Blondieren) oder sollte ich nochmals aufhellen dass sie wirklich blond sind? Bisher habe ich sie nur komplett blondiert weil ich auf eine komplett andere Farbe wollte (Pink,Türkis, Grün/lila) aber nicht von einer ähnlichen Farbe auf eine kräftigere Farbe - Jegliche Erfahrungsberichte und Tipps sind willkommen :D

Bitte keine Ratschläge wie "Gehe unbedingt zum Friseur" oder "Oh nein, bloß keine Blondierung" - danke! :D

Antwort
von Jenehla, 26

Wenn du deine Haare nur kräftiger färben willst kannst du die Directions direkt auf deine jetzige Farbe auftragen!

Wenn du die Haare wirklich heller haben willst, dann reicht wohl eine Blondierung und danach die Directions drüber.

Antwort
von Cesscav, 22

Für weitere Interessierte dieses Färb-Experiments.
Zuerst mit (2x innerhalb 2Tagen - jap! ist ungesund für die Haarstruktur)  3% Oxy + Blondierpulver aufgehellt - anschließend Spitzen geschnitten (3cm) und dann mit Directions getönt. Ergebnisse s. unten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community