Frage von Ichhassemathe12, 29

Hi brauche dringend Hilfe wie löse ich diese Matheaufgabe?

Also hier zur Aufgabe:

Ein quadratisches Grundstück wird auf einer Seite um 8m verlängert und auf der anderen seite um 8m verkürzt. Das neue rechteckige grundstück hat einen Flächeninhalt von 512 quadratmetern.. welche seitenlänge hatte das quadratische grundstück

Antwort
von Inquisitivus, 13

Hallo!

Ist doch nicht schwer?

Mal dir eine Skizze: Ein Quadrat, dann teilinierst Du 8Cm Länge dran und teillinierst 8m verkürzung auf der anderen Seite.

Dann schreibst Du 512m² rein und  aus den Angaben nutzt Du die Formel, musst sie eventuel umformen und schon hast Du daswas Du wissen musst :D

Antwort
von HorizonToGo, 12

x+8 * y-8 = 512

Kommentar von HorizonToGo ,

Da es ja ein Quadrat war, kann man noch festlegen x=y

Antwort
von TheHarshHeretic, 5

a x a also a^2 gibt den Flächeninhalt des Quadrats -> wir konstruieren eine Gleichung. 512 cm^2 = (a + 8) x (a - 8) ausklammern nach der dritten Binomischen Formel -> 512 cm^2 = a^2 - 64 die 64 auf die andere Seite durchs Addieren bringen macht 576 = a^2 jetzt noch die Quadratwurzel aus 576 ist auch ganz easy macht 24. Fertig.

Antwort
von Thor1889, 4

A = a * b = a * a = a^2

A = a - 8 * b + 8 = 512 m²

Das ist jetzt erstmal der Ansatz ;)

Kommentar von Thor1889 ,

ähm ich sollte erwähnen, dass das eine a mit dem anderen a nix zu tun hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten