Frage von MarioSchoenfeld, 132

Ist die Wahrscheinlichkeit in der dunklen Jahrezeit öfter auf einen Geist zu treffen größer als in der normalen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ThommyHilfiger, 52

Den Eindruck kannst du schon bekommen, falls du daran glaubst: Durch die Mystik der Jahreszeiten, wie Herbstnebel, heulenden Wind, Abendrot und lange Dämmerung... Im Winter durch Dunkelheit, Stille und Echoarmut bei Schneefall...

Kommentar von MarioSchoenfeld ,

Du meinst weil ich daran glaube sehe ich sie auch?

Kommentar von ThommyHilfiger ,

Ja, Geister sind subjektive Erscheinungen.

Kommentar von MarioSchoenfeld ,

anfassen tun sie mich aber nicht?

Habe jetzt 13 Antworten, dass bedeutet Unglück. Ah, ist noch eine dazu gekommen. wow

Kommentar von ThommyHilfiger ,

Hier kommt die 14.: Sehe es positiv und mach sie zu deinen Freunden. Freunde stören nicht...

Kommentar von MarioSchoenfeld ,

Kommt darauf an wie sie aussehen

Kommentar von ThommyHilfiger ,

Gibt es nicht auch etwas hässlichere Freunde?

Kommentar von MarioSchoenfeld ,

Wer ist schon mit denen gern zusammen

Kommentar von ThommyHilfiger ,

Der "Zauberlehrling" rief die Geister und wurde sie dann "nicht mehr los"...😉     EoM

Antwort
von IbinAdep, 15

Geister hab ich bisher nur zu Halloween gesehen. Halloween ist in der Dunklen Jahreszeit. Also ja, in der dunklen Jahreszeit ist die Wahrscheinlichkeit höher.

Kommentar von MarioSchoenfeld ,

Halloween ist der Garant für eine Geisternacht finde ich.

Antwort
von cena2002, 38

Ich schätze mal das ganze ist relativ egal... Es entsteht zwar der Eindruck das sowas eher in den Dunkleren Jahreszeiten eintritt aber nein Mach dir keine Sorgen...😉

Kommentar von MarioSchoenfeld ,

Ja, bei Dunkelheit ist es ganz schlimm, ich sehe sie die an jeder Ecke und die lauern mich auf.

Antwort
von Rosy1974, 42

Eher geringer. Die machen jetzt alle in der Karibik Urlaub, weil es dort schön warm und sonnig ist. Die kommen erst ab Mitte April wieder.

Kommentar von MarioSchoenfeld ,

Das glaube ich nun doch nicht.

Kommentar von Rosy1974 ,

Doch, doch. Das stimmt schon. Geister mögen es auch warm und sonnig - genau wie du und ich. Geister haben ja auch mal gelebt - warum sollten sich Vorlieben durch den Tod plötzlich ändern?

Kommentar von MarioSchoenfeld ,

Aber wir sind doch noch normal?

Kommentar von Rosy1974 ,

Ja, klar sind wir beide normal. Darum mögen wir es ja auch warm und sonnig.

Antwort
von Andrastor, 28

Nicht wirklich, sie ist in beiden fällen 0% weil es keine Geister gibt.

Kommentar von MarioSchoenfeld ,

Man sagt doch oft: das war ein großer Geist.

Kommentar von Andrastor ,

Womit die geistigen Kapazitäten einer Person gemeint sind ja.

Aber man spricht auch oft vom Weingeist.

Kommentar von MarioSchoenfeld ,

Der lebt bestimmt in den Weinbergen?

Kommentar von Andrastor ,

Im Weinbrand um genau zu sein.

Kommentar von MarioSchoenfeld ,

Der Geist aus der Flasche?

Kommentar von Andrastor ,

Hauptsächlich IN der Flasche und dann rein in den Magen. Nur vor dem Holzgeist aufpassen, der macht blind.

Antwort
von Revic, 36

Du meinst weil denen im Winter kalt ist und sich lieber bei dir im Haus aufwärmen?

Kommentar von Rosy1974 ,

Ne, nicht bei ihm zu Hause. In der Karibik. Geister lieben die Natur und das Meer.

Antwort
von Savarda, 56

Ich würde sagen, dass die Geister dir dann begegnen, wenn sie das wollen. Das ist nicht jahreszeitenabhängig.

Kommentar von MarioSchoenfeld ,

OK, deine Antwort beruhigt mich erstmal.

Kommentar von Savarda ,

Mach dir da keine Sorgen, man verbindet die dunklere Jahreszeit zwar eher mit Geistern, aber das hat nicht wirklich damit zutun, ob es dunkel ist oder nicht.

Antwort
von ClausO, 34

Nein, auch im Winter ist Geisterstunde erst um Zwölf.

Kommentar von IbinAdep ,

GMT oder CET/CEST?

Kommentar von ClausO ,

Ortszeit.

Antwort
von blechkuebel, 64

Wie soll man denn darauf eine ernste Antwort geben? Und warum ist eins der Tags "Allgemeinwissen"?

Kommentar von MarioSchoenfeld ,

Ich meine ohne Studium, wird das so genau verlangt?

Kommentar von blechkuebel ,

Naja, die allgemeine Meinung und auch die Meinung der Wissenschaften ist ja, dass es keine Geister gibt. D.h. die Wahrscheinlichkeit, Geister anzutreffen, ist immer 0 (höchstwahrscheinlich).

Antwort
von MYZ123, 49

Am besten um 00:00 Uhr

Kommentar von MarioSchoenfeld ,

Ist zu spät, da ist es immer dunkel

Antwort
von Aventura17, 27

Eigentlich trifft man nur auf geister an samhain 30,31 okt. Das sind dann meistens keine die dir etwas tun wollen. Ansonsten trifft man geister nur an orten wo etwas schlimmes passiert ist und jemand gestorben ist. Oder wenn menschen zu ihren lebzeiten einen ort sehr gemocht haben kehren sie nach dem tod oft dahin zurueck bis sie reinkarniert werden. Aber wie auch immer geister die an bestimmten ort sind tun dir fysisch nichts sie erschrecken dich nur weil sie in " ihrem revier" niemand frendes wollen.

Kommentar von MarioSchoenfeld ,

Kann es sein das sie über die Jahrhunderte mehr werden?

Kommentar von Aventura17 ,

Nein eigentlich nicht bedenke du lebst nicht nur ein leben jeder geist wird irgendwann wieder reinkarniert. Als fysisches wesen.

Antwort
von DannyXxXx, 36

Also erstmal die Frage glaubst du an Geister

Kommentar von MarioSchoenfeld ,

Ja

Kommentar von DannyXxXx ,

ok ich seit ein paar Vorfällen auch

Kommentar von MarioSchoenfeld ,

WAS WAR PASSIERT???

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community