Frage von Anonymus100402, 89

Hi bin m ,14 und wollte wissen was ein hipster ist?

Bin ich selber einer weil ich longshirts, enge hosen und rote sneaker trage. Ist das schlimm einer zu sein?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 2hitmaxer3, 11

Nein, da sich so zu kleiden wie du es tust längst weit verbreitet ist und nicht mehr alternativer Hipster-Style, man sagt es ist "Mainstream". Wenn du wirklich Hipster werden willst, musst du sozusagen dich so anzuziehen, wie es kaum einer tut und eigene Trends entdecken und setzen, doch wenn etwas massentauglich und zu beliebt wird und sich bei der breiten Masse etabliert, so musst du dir neue Trends suchen. 

Hipster wollen immer eigenständig, alternativ undn unter sich bleiben, das kann man gut finden oder auch nicht. 

Frag mich einfach wenn du noch was wissen willst.

Expertenantwort
von timo1211, Community-Experte für Mode, 30

Dieser Kleidungsstil ist genau das Gegenteil von einem Hipster. Hipster wollen sich durch ihren Kleidungsstil von der Menge abheben und etwas tragen was sonst keiner trägt.

Longshirts, Enge Hosen und rote Schuhe werden inzwischen von jedem 2. auf der Straße getragen also genau das gegenteil von dem was ein Hipster will.

Also nein du bist kein Hipster. 

Antwort
von Becca22, 33

Als Hipster wird jemand mit einem bestimmten Kleidungsstil bezeichnet.

Naja musst du selbst entscheiden wie schlimm das ist:D
Würdest du aufhören diese Klamotten zu tragen, wenn ich sagen würde dass es sehr schlimm ist?

Antwort
von sneakerexpert, 13

Hipster sind allgemein Menschen, die gegen den Mainstream anschwimmen, oder, wenn zu viele Menschen gegen den Mainstream anschwimmen, also gegen den Mainstream anschwimmen zum Mainstream wird, die mit dem Mainstream mitschwimmen, da der Mainstream dann nicht mehr Mainstream ist.

Allgemein kleidet sich ein Hipster so, wie es die wenigsten tun (70,80,90er Jahre) und du kleidest dich so, wie sich gerade alle kleiden, deshalb bist du kein Hipster.

Allerdings werden mit dem Wort "Hipster" derzeit sehr oft Jugendliche, fälschlicherweise, mit diesem Style, den du hast, beschrieben.

Kommentar von Babur333 ,

Falsch, Hipster sind mittlerweile ziemlich Mainstream.

Kommentar von sneakerexpert ,

Das sind dann aber keine Hipster mehr. Dadurch definiert sich der Begriff.

Antwort
von Laura18062015, 45

Man kann schon sagen das du einer bist.

Schlimm ist es nicht. Mir persönlich gefallen die „skinny Jeans" nicht.. finde die passen eher zu einer frau aber jedem das seine...

Antwort
von invadedbyyou, 32

Du weisst nicht was ein Hipster ist und bist einer. Logik...?
Egal, jedenfalls ist man nicht gleich ein Hipster weil man sich so anzieht.
Du bist keiner.

Kommentar von Anonymus100402 ,

Ich hab nicht gesagt dass ich einer bin

Kommentar von invadedbyyou ,

Ich bitte dich. Dein erster Satz in der Frage lautet so.
"Bin selber einer..."

Antwort
von DerSchatten666, 12

Ein richtiger Hipster.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten