Frage von Kroc23, 48

Hi bin 15 jahre alt und habe vor mit 15 1/2 den 125km/h schein zumachen,das ich ihn mit 16 dann habe. Darf man den echt schon so machen oder erst später?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rollerfreake, 16

Du meinst wahrscheinlich die Klasse A1 ab 16 Jahren. Das hat aber nichts mit 125 km/h zu tun, damit darf man Leichtkrafträder bis 125ccm Hubraum und maximal 15 PS fahren, die 125 bezieht sich also auf den Hubraum und nicht auf die Höchstgeschwindigkeit. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei solchen Motorrädern zwischen 110 und 120 km/h, wenige (z.B. die KTM 125 duke) schaffen jedoch auch 130 km/h. 

Mit der Fahrschule anfangen darf man 6 Monate vor Erreichen des Mindestalters, also 6 Monate vor dem 16 Geburtstag. Die theoretische Prüfung darf frühestens 3 Monate, die praktische Prüfung frühestens einen Monat vor dem 16 Geburtstag abgelegt werden. Den Führerschein bekommt man aber dann trotzdem erst ab dem 16 Geburtstag ausgehändigt, vorher bekommst man vom Prüfer nur eine Bestätigung über die erfolgreiche praktische Prüfung. 

Kommentar von Effigies ,

vorher bekommst man vom Prüfer nur eine Bestätigung über die erfolgreiche praktische Prüfung.

Mit der man aber auf keinen Fall fahren darf. Auch wenn man schon 16 ist.

Antwort
von Antitroll1234, 12

Klasse A1 kannst Du wie Du es planst anfangen.

Drei Monate vor deinem 16. Geburtstag kannst Du frühestens die theoretische Prüfung ablegen und einen Monat vorher die Fahrprüfung.

Wenn Du diese dann bestanden hast, kannst Du ab deinem 16. Geburtstag den Führerschein abholen und darfst ab Aushändigung des Führerscheins Kleinkrafträder der Klasse A1 fahren.

Antwort
von Effigies, 5

Also das was hier geschrieben wurde mit dem 3 Monaten vorher  Theorie und 1 Monat Praktische, das steht so im der Fahrerlaubnisverordnung, das ist Gesetz. 

Wann du mit der Ausbildung anfangen kannst, da gibt es keine Vorschrift. Es gibt aber eine Empfehlung vom Bundesverband der Fahrlehrer an die Fahrschulen Schüler nicht früher auf zu nehmen als man auch die Anträge beim Verkehrsamt einreichen kann, was 6 Monate sind.  
Die Ausbildung soll sich auch nicht zu sehr in die Länge ziehen, damit du ned die Hälfte schon wieder vergessen hast wenn es ernst wird. 

Fahren darfst du dann aber erst wenn dir die Fahrerlaubnis erteilt wurde, und dass geschieht erst wenn dir der Führerschein offiziell ausgehändigt wird und du den Empfang quittierst.

Antwort
von Helfer744, 9

Also als erstes musst du wissen, dass die Führerscheinklasse A heißt - den A1 meinst du warscheinlich. ..Dann sagt man nicht 125 km/h sondern 125ccm! Und du darfst mit dem auch schneller als 125 km/h fahren - dein Fahrzeug muss nur als 125 ccm und max 15 PS angemeldet und versichert sein

Antwort
von blackhaya, 16

ja du darfst mit 15,5 Jahren anfangen und in der FAhrschule fahren.

Aber selber fahren erst ab 16 Jahren wenn du den Führerschein hast.

Antwort
von 19tmg00, 20

125ccm A1 Moped Führerschein bis 15Ps. Und ja man darf den Führerschein vor dem 16. Lebensjahr anfangen. Mehr Infos gibt dir die fahrschule.

Antwort
von Lionrider66, 8

Wird ja immer besser mit den Bezeichnungen hier. Lern erstmal,wie der Schein richtig heißt und komm dann wieder. Wir sind hier doch nicht in ner Quizshow.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community