Frage von killllaaaaa, 40

Hi bin 13 jahre alt und etwas übergewichtig... Ich bin wie 173m. Gross und Wiege 72 kg... Ich habe am Bauch an der Seite wie so Schwangerschaft streifen...?

Und ich bin männlich

Woher kommt das und wie kriege ich das weg??? Ps. Ich hab das schon etwas länger...

Antwort
von Dummie42, 12

Es ist genau das, was du denkst. Was man so gemeinhin Schwangerschaftstreifen nennt, sind Risse durch übermäßige Dehnung im (schwachen) Bindegewebe, die von Übergewicht oder zu schnellem Wachstum herrühren und die können auch Männer bekommen.

Diese Streifen verblassen irgendwann zu weiß, aber ganz weg gehen sie nicht mehr.


Antwort
von musicnerddd, 11

das sind Dehnungsmessstreifen.. das ist normal.

du musst dir mal ausrechnen lassen, wie viele Kalorien du am Tag verbrauchst (Grundumsatz ausrechnen) und eben das was du isst so einrichten, dass es weniger Kalorien sind, als der Grundumsatz.

Antwort
von Lebensretter123, 7

Mach dir nicht sehr viel sorgen ich bin 14 ca. 1.73 groß und wog sogar 76 Kg
Nach einem Harten sport/training habe ich 68 Kilo erreicht.Diese streifen die du meinst hab ich auch es waren sehr viele wenn du sport oder ähnliches machst gehen die mit der zeit weg
Such im internet nach "Body Mas Index"
Dort kannst du herausfinden ob du übergewichtig bist oder nicht.

Kommentar von Dummie42 ,

Die gehen nicht mehr weg. Sie verblassen nur. Und wer ein schwaches Bindegewebe hat, der kann die z.B. auch durch starke Muskeln bekommen.

Ralf Möller schwört, er habe keine, weil er immer fleißig gecremt und seine Haut gepflegt hat. Mag sein, aber vielleicht ist er auch nur mit einem super Bindegewebe gesegnet.

Antwort
von DustFireSky, 8

Das sind killllaaaa Streifen :P

Antwort
von Korrelationsfkt, 10

Das liegt an deiner Fettleibigkeit.

Das Fett überlappt sich z.B. beim sitzen und dadurch entstehen solche Abdrücke. Wenn du paar Stunden laufen gehst, gehen sie weg.

Nimm ab.

Antwort
von malour, 8

Das bekommst du nicht mehr weg, es verblasst höchstens mit der Zeit. Sowas nennt man eine Bindegewebsschwäche.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten