Frage von zander2015, 34

hi an wem sollte man sich besser wenden wenn man mit den vermieter Probleme hat Anwalt oder Mieterschutzbund?

hi an wem sollte man sich besser wenden wenn man mit den vermieter Probleme hat Anwalt für Mietrecht oder Mieterschutzbund

Antwort
von DerHans, 12

Der Mieterbund darf nur für MITGLIEDER tätig werden.

Bei einem akuten Fall kannst du also nur mit einem Anwalt weiter kommen.

Expertenantwort
von Gerhart, Community-Experte für Mietrecht, 11

Zunächst solltest du die BK-Abrechnung des vorletzen Abrechnungszeitraumes mit der aktuellen vergleichen und die Kostenerhöhungen in den Einzelpositionen feststellen. Die Erhöhungen muss der Vermieter in seinem Büro dir gegenüber anhand derRechnungen begründen. Nimm einen Fotoapp. mit und lichte die extremen und strittigen Rechnungen ab. Möglich wäre auch die Einführung von Kosten, die nicht mietvertraglich gesichert sind. Stellst du keine Fehler fest, dann kommst du um  Nachzahlung nicht herum. Gibt es Fehler, dann bezahle die Nachzahlung unter Vorbehalt.Kläre dann deine Fragen mit dem Mieterbund.

Antwort
von TrudiMeier, 33

Zuerst einmal an den Vermieter würde ich sagen. Kommt natürlich drauf an, wie schwerwiegend die Probleme sind und ob man bereits versucht hat, mit dem Vermieter einig zu werden. Pauschal kann man das nicht sagen. Da wären weitere Infos schon hilfreich.

Kommentar von zander2015 ,

es geht um Betriebskosten die viel viel zu hoch sind

Kommentar von TrudiMeier ,

Erst einmal würde ich beim Vermieter Einsicht nehmen in die Originalrechnungen, die der Abrechnung zugrunde gelegt werden. Mit den Infos würde ich die Abrechnung beim Mieterschutzbund prüfen lassen. Zum Anwalt kannste immer noch.

Bist du Mitglied beim Mieterschutzbund? Ich habe damals für einen etwas höheren Beitrag eine zusätzliche Rechtschutzversicherung abgeschlossen. Damit bist du dann nicht auf die Anwälte vom Mieterschutz angewiesen (die sich jeden Brief auch extra bezahlen lassen), sondern kannst dir einen Fachanwalt deiner Wahl aussuchen.

Kommentar von wanda69 ,

mieterschitzbund und anwalt danach

Antwort
von webya, 18

Das kommt auf das Problem an.

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Miete & Mietrecht, 15

In diesem Fall rate ich zum Mieterschutzbund.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community