Hi An alle Elektriker und Physiker, könnt ihr mir helfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Diese Frage kann man pauschal schlecht beantworten!

Erstens hat die Volt-Zahl nichts mit der benötigten Leistung zu tun!
Dein  PC wird doch bestimmt aus dem normalen Stromnetz betrieben, also braucht er 230 Volt.

Zweitens kommt es nicht so sehr darauf an, wie viel Watt Dein PC-Netzteil hat, sondern wie viel Watt Dein PC im laufenden Betrieb verbraucht.

Drittens muss man wissen, wie lange der PC über Akku-Betrieb dann noch laufen soll.

Ist doch ganz klar: Wenn der PC viel Strom verbraucht, ist der Akku schneller leer, wenn der PC länger laufen soll muss der Akku also mehr Leistung haben.

Für Dein Problem gibt es sogenannte USVs, die zwischen die Steckdose und Deinen Computer geschaltet werden und bei einem Stromausfall den Computer weiter laufen lassen. Wenn Du den Monitor auch weiter laufen lassen möchtest, muss dieser dann auch mit an der USV hängen.

Solche USV-Geräte kosten je nach Leistung aber schon richtig Geld!
Das fängt bei 150,- € an und geht bis über 5.000,- €
Google doch einfach mal nach USV.

Eins kannst aber gleich vergessen:
Mit normalen AA-Akkus wirst Du Deinen PC nicht mal für eine Sekunde zum Laufen bringen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PWolff
12.03.2016, 11:34

Hinzu kommt noch, dass 230 V allein nicht ausreichen - der Transformator im Netzteil kann nur Wechselstrom (wie aus der Steckdose) verdauen, und Akkus liefern nur Gleichstrom.

(Eine USV hat nicht nur einen Spannungswandler, der aus den 12 V des Akkus die erwarteten 230 V macht, sondern auch einen Wechselrichter, der daraus Wechselstrom macht.)

1

Solange du von Werten wie V, A, Ah, W und VA so wenig Ahnung hast wie aus der Frage erkennbar lasse bitte die Finger von solchen Experimenten.

Als Rechenbeispiel, eine Autobatterie mit 50 AH könnte einen Rechner mit 100W Durchschnittsverbrauch etwa 4 Stunden lang betreiben. Hierbei wird eine Tiefentladung vermieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von franz48
12.03.2016, 10:11

Wenig ist gut, möchte mal sagen er hat keine Ahnung. Für ihn wäre eine USV doch genau das Richtige, die kann er ja nach belieben vergrößern.....

0

Was möchtest Du wissen?