Frage von mila180, 24

Hi an alle die ein hormonimplantat haben oda ahnung von haben?

Ich war heute auf ein konzert und habe 5 schlücke von Pina Colada( hoffe ist richtig geschrieben ist mit ananas und sekt)getrunken 1 kleinen feigling und 10 schlücke bier mehr nicht jetzt ist meine angst da das stäbchen direkt ins blut geht also die verhütung und bier auch jetzt hab ich die angst das der schutz für die 3 jahre jetzt weg ist

Hoffe um schnelle antwort

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von lemongrassxD, 17

Hast du mit deinem FA über Alkoholkonsum in Kombination mit dem Stäbchen geredet? Denke nicht, dass das großartig Folgen haben wird, da man ja sonst gar nix trinken könnte mit dem Ding und das halte ich für sehr unwahrscheinlich :) Ansonsten hätte dich dein FA auch deutlich darauf hingewiesen.Ganz sicher weiß ich es aber nicht, da ich "nur" die Pille nehme und das ja was anderes ist :) Solltest du evtl. eine Packungsbeilage haben oder eine andere Beschreibung (wie gesagt, keine Ahnung wie das mit dem Stäbchen läuft), kannst du ja da nachschauen. :) Ansonsten Montag mal in der Praxis anrufen und nachfragen

Kommentar von mila180 ,

habe das direkt beim FA bekommen und der meinte hab ja extra wege rauchen gefragt und das durfte ich ja und betrunken oda angetrunken bin ich ja net ich hatte mich mal besoffen da hatte ich noch die pille und der schutz war da noch irgendwie habe das implantat ja am montag bekommen

Kommentar von lemongrassxD ,

ja und jetzt? was ist denn rausgekommen? War bei deinem Kommentar nicht eindeutig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten