Frage von unddannkamessah, 59

Hi, ich habe eine DHL Abholkarte erhalten, aber nichts bestellt. Was tun?

Sobald ich das Paket annehme, bzw öffne kann ich es nicht mehr zurückgehen lassen ist das richtig?

Expertenantwort
von Branko1000, Community-Experte für Paket, 18

Du solltest zu der angegeben Postfiliale oder Paketshop gehen und dir zuerst den Absender anschauen, wenn das z.B. ein Freund ist, dann ist es vielleicht eine Überraschung und du kannst die Sendung annehmen.

Wenn dir der Absender unbekannt ist, dann kannst du den Postmitarbeitern dein Problem schildern und vielleicht gibt es eine andere Lösung, damit du dir den Inhalt anschauen darfst.

Auch kannst du dich an den DHL Kundenservice telefonisch unter der 0228/4333112 wenden.

Antwort
von Hexe121967, 30

ist es denn ein paket oder vielleicht ein einschreiben das du abholen sollst?  natürlich kannst du ware die du nicht bestellt hast wieder zurücksenden. ich würde aber den nachweis dann aufbewahren.

Kommentar von Ifm001 ,

Ein Paket würde ich nicht unverlangt zurücksenden. Dann liegt das Transportrisiko beim Versender.

Antwort
von Jewi14, 34

Natürlich kannst du ein geöffnetes Paket zurückgeben. Erstmal warte ab, wer überhaupt der Absender ist.

Selbst wenn man dir Ware zugeschickt hast, die du nicht bestellt  hast, musst du sie nicht bezahlen. Informiere den Absender, dass er die Sendung innerhalb von 14 Tagen abholen soll.

Antwort
von Ifm001, 12

Du kannst das Paket im Beisein des Zustellers bzw. des Schalterangestellten äußerlich begutachten und auch ggf. außen angebrachte Lieferscheine aus der Lieferscheintasche entnehmen.

Die Paketannahme erfolgt durch die entsprechende "Willenserklärung" oder durch öffnen des Paket selbst. Solange das nicht gegeben ist, kannst Du die Annahme verweigern ... sei es, weil der Paketzustand einen Defekt des Inhalts vermuten last oder Du mit den Versender nichts anfangen kannst ... Du kannst auch grundlos verweigern.

Allerdings ist die Annahme eines Pakets weder der Abschluss eines Kaufvertrags noch ist die Annahmeverweigerung ein Rücktritt, Widerruf o. ä. vom Kaufvertrag. Sollten allerdings (auch) Vertragsdokumente im Paket sein, so musst Du nochmal genauer hinschauen und ggf. zeitnah widersprechen.

Antwort
von ErdbeerCookie92, 25

Schau doch erst mal, von wem das Paket kommt und dann kannst immernoch schauen, ob du es annimmst oder da nachfragen, was du denn geschickt bekommst :)

Kommentar von unddannkamessah ,

Ich wusste nur nicht ob das Paket schon als angenommen gilt wenn ich es mir bei der Post zeigen lasse! ja interessiert mich schon ob mir vielleicht jmd mir bekanntes etwas unbenachritigt schickt:)

Antwort
von maxim65, 18

Nimm es entgegen und schau rein. Deine Fragen werden sich beantworten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten