Hi, ich bin 14 Jahre alt und würde mir gerne von meinem Taschengeld eine Action Cam für 380 € kaufen ,aber bin ich zu jung um bei Media Markt eine zu kaufen ?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Naja du bist mit 14 noch beschränkt geschäftsfähig. Bedeutet das der Händler die Einverständniserklärung deiner Eltern für ein Geschäft, bei der es um so eine Summe geht, einfordern kann aber nicht muss.

Was hindert dich daran einen Erwachsenen zu dem Kauf mitzunehmen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst einfach eine Kaufen, niemand wird dich aufhalten :) Viel spaß!


Erst ab einem Alter von sieben Jahren ändert sich das, Kinder und
Jugendliche sind dann beschränkt geschäftsfähig. Das bedeutet: Sie
dürfen selbständig einkaufen. Ihre Eltern müssen allerdings ihr Okay zu  dem geben, was die lieben Kleinen erwerben. Sind die Eltern mit den Einkäufen ihres Nachwuchses nicht einverstanden, können sie diese wieder rückgängig
machen.

https://anwaltauskunft.de/magazin/leben/ehe-familie/417/was-duerfen-kinder-von-ihrem-taschengeld-kaufen/
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist nur beschränkt Geschäftsfähig, daher liegt dein Einkaufsbudget im "Taschengeldrahmen" (ich würde mal behaupten maximal 100€) natürlich kannst du es allein versuchen zu kaufen. Darfst dich allerdings nicht wundern wenn sie dir es nicht verkaufen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von momondi
10.07.2016, 00:06

stimmt nicht, siehe meine Antwort, er darf (auch alleine) die Eltern können nur hin gehen und es zurück geben wenn sie nicht einverstanden waren

0
Kommentar von J13M7
10.07.2016, 13:48

Warum sollten sie es ihm verkaufen wenn der Kaufvertrag dann nicht gültig ist? Vielleicht sollte man erstmal überdenken bevor man hier Leute verbessert...

0
Kommentar von J13M7
10.07.2016, 13:50

Und eine verantwortungsvolle Kassenmitarbeiterin wird ihm das gute Stück 100% nicht verkaufen!

0

Nimm lieber deine Eltern mit, denn in Deutschland gilt der Grundsatz: Wenn du noch nicht volljährig bist und etwas kaufst und deine Mutter sagt dir, das das Geld was du hast nicht dafür gedacht ist, kann es einfach zurückgegeben werden. Selbst wenn es schon auf ist denn Du bist noch nicht voll geschäftsfähig. Also nimm deine Mum mit oder bestelle online oder sowas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Smilyb
10.07.2016, 00:03

Aso. Der Verkäufer entscheidet ob er es dir verkaufen will oder nicht.

0

Bei solchen Summen greift kein gutgemeinter Taschengeldparagraf mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, weil der Kaufvertrag dann nicht gültig ist. Nimm einfach ein Elternteil mit, deine Mutter oder Vater kann es doch für dich kaufen. Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?