HHörsturz nach tinnitus im ohr?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich hatte auch einen Hörsturz und habe vom HNO-Arzt, 10 Tage lang ein Infusion erhalten, kein Salben oder Tabletten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kathyli88
15.04.2016, 08:19

Ja das stimmt normalerweise bekommt man täglich eine infusion beim HNO dafür. Bei mir ging das 3 wochen lang so. War aber dann wieder gut.

0

Hole dir magnesium von sandoz aus der apotheke und nehme gute 6 brausetabletten täglich für mindestens 2-4 wochen ein.

Magnesium ist ein wichtiges mineral für den körper und hilft die flimmerhäärchen wieder aufzustellen, welche sich bei einem hörsturz legen. 

Geh auf jeden fall sofort jetzt nochmal zu einem HNO-arzt. Nein es ist nicht normal auf diesem ohr komplett taub zu sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cemo96
15.04.2016, 08:07

Danke für diesen hilfreichen Tipp. Von Magnesium habe ich bis jetzt noch gar nichts gehört in diesem Zusammenhang. 

0