Frage von LordLost, 32

HHilfe mein Kater maunzt nicht mehr und geht nicht mehr gerne nachhause?

Wie oben schon geschrieben, hat mein Kater Gizmodo seit ca. 3 Wochen eine kleine Verhaltens Änderung durch gezogen... Er kommt kaum noch gerne nach hause ich muss ihm immer ewig rufen und dann ins Haus tragen da er sonst nicht kommt was er aber damals immer gemacht hat er ist damals förmlich ins Haus gerannt! Und jetzt will er nurnoch draußen sein bei jeder Gelegenheit und das macht mir ziemlich angst da ich ihn nicht verlieren möchte... Habt ihr da vielleicht einen Rat? Wie er wieder gerne nachhause geht und vielleicht auch wieder anfängt wie er zu sein? Mir ist auch heute beim essen aufgefallen das er das nassfutter nicht isst sondern nur die Flüssigkeit aussaugt obwohl er sich damals immer drauf geschmissen hat. LG ll danke für jede nützliche Antwort!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Caskett41319, 7

Also es ist eigentlich ziemlich normal dass eine Katze oft draussen ist. Meine Katze ist im Sommer fast ausschließlich draussen und kommt nur rein wenn sie fressen will oder es schlechteres Wetter ist. Das ist einfach ihre Natur. Lass deinen Kater einfach solange draußen wie er will und trage ihn nicht rein. Und zum Fressen, vielleicht schmeckt es ihm nicht mehr, er frisst bei einem Nachbarn oder er geht selber Jagen und hat deswegen keinen Appetit mehr.

Kommentar von LordLost ,

Das Problem an der Sache ist das er weiß das Abendzeit heißt nachause kommen und das hat er ja bis vor kurzem immer gemacht 

Kommentar von Caskett41319 ,

Er kann es wissen, muss es aber nicht unbedingt machen. Er wird nicht abhauen oder so, aber wenn er draußen bleiben möchte bleibt er draußen. Vielleicht orientiert er sich aber auch an der Sonne und denkt er muss erst rein wenn es dunkler ist.

Antwort
von Daemmerfeuer, 11

Manchmal ist das (gerade bei Katern) so. Außerdem ist es Frühling - Sommer da ist es besonders bei Katern normal viel draußen zu sein. Bekommt er denn sonst genug Flüssigkeit? Viele Katzen mögen Leitungswasser nicht so gerne... 

Man könnte auch probieren ihn entweder immer wenn er nach Hause kommt zu Belohnen (das funktioniert ganz gut)

Oder ihn für ein paar Tage im Haus zu lassen. ^^

Kommentar von LordLost ,

Danke ich versuch das mal mit den Belohnungen und ein paar Tage Zuhause bleiben ^^

Kommentar von Daemmerfeuer ,

Okay ^^ Aber mit der Zeit (auf jeden Fall im Winter) wird er öfter und viel zu Hause sein. ^^

Antwort
von Plusmensch123, 15

Ist er kastriert? Wenn nicht, dann stromert er vermutlich nur herum und sucht nach Katzendamen, das ist ganz normal bei Katern. Dann bleiben sie auch manchmal einige Monate weg, also kannst du froh sein, dass es deinem Kater bei euch so gut gefällt und er während dieser Zeit immernoch bei euch ist. Keine Sorge! :)

Kommentar von LordLost ,

Nein er ist  kastriert er ist auch schon 9 Jahre alt deswegen erkenne ich seine komplette Mimik usw und er zeigt mir immer seine Mimik das er immer draußen bleiben will....

Kommentar von Plusmensch123 ,

Mh, geh mit ihm mal zum Tierarzt, nur für alle Fälle. Manchmal verhalten sich Katzen anders, wenn ihnen etwas fehlt oder sie Schmerzen haben. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten