Frage von Evaamutz, 35

HHilfe kann es doch was anderes sein anstatt magendarm?

Ich hatte seit gestern früh ziemlich sehr sehr starke bauchschmerzen stechen und zeigen im oberbauch und wässrig sehr dunklen durchfall und als ich heute endlich saß mit meinem Freund wurde mir so schwindelig und schwach wie noch nie dann sind wir zur Notaufnahme die hat mich abgehört und angetastet ich meine brauch man da nicht Stuhlgang oder andere untersuchungen ich mache mir nur sorgen weil in dieser Kleinstadt schon viel über das Kranken Haus gehört habe also schlechtes

Antwort
von ZLP02G, 12

Das überlebt man auch sehr gut Zuhause. Immer schön viel Tee trinken und gut schlafen.

Bei mir war es sofort nach zwei Tagen wieder weg. Oder Versuchs mal mit Nutzen saft. Ist zwar für kinder aber bei mir hat es auch sehr gut geholfen. Was raus muss, muss raus -_-

Gute besserung

Kommentar von ZLP02G ,

Ehmm Schreibfehler...

Nurofen saft. Aus der Apotheke

Kommentar von Evaamutz ,

Habe ich sogar hier 👍

Kommentar von ZLP02G ,

JA dann müsste es doch klappen. Ansonsten ist noch keiner von Magendarm gestorben xDD

Antwort
von Meisita, 18

Keine blutabnahme ?. 

Kommentar von Evaamutz ,

Nein wie gesagt nur gehorcht und getastet 

Kommentar von Meisita ,

.... 

Kommentar von Meisita ,

.... sonnst geh nochmal dorthin und lass dir mal das Blutabnehmen . Du hattest einen Schwindel und hattest ein Anzeichen von einer körperlichen Schwäche . Alleine schon aus diesem Grund sollte sie dir blutabnhemen .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten