HHallohabe 4 Vitamin Tabletten eingenommen hat es folgen aufderVerpackung steht nicht mehr alsoeine tablette schlucken ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da Vitamine in Lebensmitteln nur einen sehr geringen Anteil ausmachen kann der Körper mit diesen Mengen umgehen. Zudem werden Vitamine in erster Linie zur Verdauung benötigt. Jetzt muss man zwischen zwei Arten von Vitaminen unterschieden: Wasserlösliche und fettlösliche  Vitamine.

Die Wasserlöslichen kann man fast nicht überdosieren, da man sie einfach wieder aus dem Körper "schwemmt". Zu diesen Vitaminen gehört z.B. Das Vitamin C.

Da man die Fettlöslischen aber nicht so einfach ausscheiden kann, kann hier eine Überdosierung schädliche Folgen haben. Die Vitamine A und E sind Beispiele für solche Vitamine.

Wie schlecht es dir also geht hängt von der Menge der Tabletten, dem Vitamin und der Zusammensetzung der Tabletten ab.

Grundsätzlich ist aber immer besser erst durch frische Nahrungsmitteln zu versuchen seinen Vitaminhaushalt auszugleichen.

Hier findest du eine Liste mit Vitaminen und wie viel man unbedenklich zu sich nehmen kann, http://www.focus.de/gesundheit/ernaehrung/gesundessen/vitamine/zu-viel-des-guten_aid_19055.html .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Pech hast, bekommst Du `ne flotte Lotte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hbhbhb1996
16.09.2016, 22:20

Das heißt?

0

Dann geht dein Urin morgen als Multivitaminsaft durch. Mehr passiert nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Überdosierung von Vitaminen ist nicht gesund. Wenn das aber nur einmalig vorkommt, wird da aber vermutlich nichts passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung