Frage von jekoop, 36

Ist es für Männer echt so schwer mit der Ex von einem Kumpel zusammen zu sein?

Also es ist so.  Mein ex und ich waren knapp ein halbes Jahr zusammen. . Es war ziemlich stressig weil wir uns oft in den Haaren hatten. Als wir noch zusammen waren habe ich einen Kumpel von ihm kennengelernt .. Und seit dem geht er mir nicht aus dem Kopf. . Wie gesagt zur zeit bin ich Single. . Der Freund von meinem ex will aber nichts ernstes mit mir weil ich die ex seines Kumpels bin und er aus Prinzip Sowas nicht macht .. Er war aber trotzdem Samstag Nacht um drei bei mir (Distanz ca. 180km ) es lief nichts aber küssen wollte er mich nicht weil es eben nichts ernstes ist .. Ich habe mich seit der ersten Sekunde so wohl wie noch nie gefühlt .. einfach zu hause .. Er ist echt der Typ mann den ich immer wollte .. Jetzt schreiben wir etwas über WhatsApp und meine Freundin hat mir geraten einfach mal darauf zu warten bis er sich von sich aus meldet .. Haben jetzt seit 3 Tagen keinen Kontakt mehr miteinander gehabt. . -.- hat es wirklich keinen Sinn?  :(

Antwort
von Plautzenmann, 13

Das kommt darauf an...

Man kann sich nicht immer entscheiden, in wen man sich verguggt. Zwar würde ich gerne sagen, dass es die Ehre gebietet, mit der Ex eines Kumpels nix anzufangen (was ich auch noch nie getan habe), aber wenn es einen erwischt, sieht das alles etwas anders aus.

Ich denke, es ist leicht, nur davon zu reden. Wenn einen die Ex des Kumpels dann aber stark interessert und sie auch an mir interessiert ist, übernehmen andere Gedanken als Ehrgefühl die Kontrolle und nach und nach wird man schwach.

Wie gut, dass ich diese Situation noch nie hatte :D

Aber wenn der Gegenüber nichts entgegenbringt, wäre es Verschwendung von Zeit und vor allem Gefühlen, ihn weiter zu avancieren.

Antwort
von Rockpaul7, 12

Es kommt halt darauf an wie man auseinander geht. Geht man in Freundschaft auseinander (und das beidseitig, also das kaum noch Gefühle vorhanden sind) dann geht das mehr oder weniger. Aber dann gibts da ja auch noch das Gegenteil, wenn man in Hass auseinander geht. Dann gehts natürlich gar nicht. Aber da Männer allgemein schon eifersüchtiger sind denke ich das es in beiden Varianten nicht sonderlich schön ist.

Antwort
von realistir, 14

Das ist so eine Frage für Leute die nur binär denken können. Also nur zwei Dinge sehen wollen gut,böse, schwarz, weiß etc.

Vielleicht braucht der Kumpel vom Ex keine Neue, vielleicht hat Er aus ganz anderen Gründen als Frau denkt, kein Interesse!

Antwort
von quanTim, 36

ICh habe mich mit meiner ex ziemlich übel verkracht, wenn jetzt ein freund mit ihr zusammen kommen würde, wäre das natürlcih ein problem für mich, weil ich dann ja gezwungen wäre zeit mit ihr zu verbringen, wenn ich ihn besuchen, zum anderen hat es ja einen grund, das wir uns verkracht haben. ich will ja nur das beste für meine freunde und das ist sie meiner meinung  nach nicht.

Antwort
von techniker68, 4

Du scheinst schwer veliebt zu sein. Ich beneide Dich darum.

Ich habe in meinem Alter 2 mal 10 Jahre hinter mir. Da kannst Du Dir vieleicht vorstellen, wie schwer es ist jemanden zu verlieren.

Es geht jetzt um Dich. Ein halbes Jahr, das bedeutet für Dich sehr viel. Ich kenne das. Ich hatte auch eine Beziehung... nach 10 Minuten.. Wir hatten uns nur gestritten. Die Frau war so süß. Es war aber die Einzige in meinem Leben, mit der ich Schluß gemacht habe. Ich bin dabei kaputt gegangen, bei dem ganzen Streit. Ich möchte nicht, das Dir das genauso geht. Du bist jung. Du hast alle Möglichkeiten jemanden kennen zu lernen, der zu Dir passt. Du wirst jemanden finden, mit dem Du Dich nicht streitest. Es wird nicht lange dauern. Du findest ihn. Klammer Dich nicht an den, der Dir Ärger bereitet. Finde jemanden, der Dich liebt, so wie Du bist. Er wird Dich in die Arme nehmen. Er wird Dich nehmen, wie Du bist. Er wird Dir die Welt zu Füßen tragen. Er wird Dich nie in irgendeiner Weise zum Weinen bringen. Warte es ab. Das dauert garnicht lange. Du kennst so viele Leute. Irgend jemand von denen hat schon lange ein Auge auf Dich geworfen.

LG Mario

Antwort
von NomdePlume99, 12

Es kommt immer darauf an.

Eine Ehemalige Freundin von mir war hinterher mit meinem beten Kumpel zusammen ich habe mich für die beiden echt gefreut die Trennung war aber auch entspannt wir wussten einfach das wir nicht zusammen passen.

Es gibt aber auch eine Ehemalige da würde ich vollkommen ausrasten wenn mein Kumpel mit Ihr zusammen käm weil irgendwie sind da immer noch Gefühle.

Antwort
von stertz, 18

Wieso sollte das schwer sein? Ich hab die Ex von nem Kumpel geheiratet.

Kommentar von jekoop ,

Er will es aus Prinzip nicht machen .. Wenn ich nicht die ex gewesen wäre dann würde er sich auch öfter mit mir treffen .. 

Kommentar von stertz ,

Vergiss ihn, er ist ein Idiot.

Antwort
von DrillbitTaylor, 17

Nur für "Neandertaler"...

Abgelegte Dinge trägt man(n) nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten