Frage von BVB2003, 114

Hey! Ist es kindisch mit 13 Jahren noch Playmobil zu spielen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von skogen, 57

Nein, ist es nicht. Und kindisch sein ist gut, das sollte man NIE verlernen!

Bin 18 und mein Freund 21 und wir spielen auch manchmal noch Verstecken oder Fange. ^^ Im Übrigen hab ich auch noch mit 15, mit Playmobil und Littles Pet Shop gespielt.

Kommentar von BVB2003 ,

Vielen vielen Dank für die Antwort! 😁

Antwort
von theGreenRaven, 44

Nein find ich nicht. Wenn es dir Spaß macht dann spiel doch noch mit Playmobil. Lieber das als irgendwelche Ego-Shoter ab 18. 

Antwort
von 22zweiundzwei, 28

Nein, finde ich nicht. Ist doch gut, wenn du noch viel Fantasie hast und dir Dinge so verarbeitest :)

Antwort
von perlengirl, 19

Das ist doch eine super beschäftigung!:) Ich spiele zb. Mit Puppen und bin 14.

Kommentar von BVB2003 ,

Vielen Dank ♡

Antwort
von Indivia, 41

Nein, ich kenne erwachsene Männer die noch mit Lego spielen.Wenn ich überlege,was meinex alles gekauft hat.

Antwort
von Nargisfan, 50

Wieso sollte es? Meine Generation hätte sowas nicht gefragt, da war es normal mit 13 Playmobil zu spielen.

Kommentar von BVB2003 ,

Okay danke!

Antwort
von Avoid888, 36

Nein! Habe ich mit 15 auch noch manchmal mit meinem Bruder gemacht ^^
Genieße es und sei froh nicht so abhängig von Medien zu sein!

LG

Antwort
von OnEsTeP4wArD, 61

Lieber spielst du Playmobil als dich an gleichaltrigen zu orientieren, die oftmals schon ganz andere Sachen im Kopf haben... Da ist mir Playmobil doch 1000 mal lieber xD

Antwort
von Sophiephilo, 24

Nein, das ist nicht kindisch. Ich finde das super :-)

Kommentar von BVB2003 ,

Danke

Antwort
von Psyllon, 24

Nein das ist sogar sehr gut für deine Kreativität und fürs Gehirn. Ich bin Mitte 20 und liebe lego :)

Antwort
von IkOALAI, 57

Du bist doch auch noch ein Kind, also wieso sollte es kindisch sein? Nein, du bist nicht erwachsen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community