Hey, ich suche jemanden der sich gut mit Gaming-Computern auskennt um ihn ab und zu mal ein paar fragen zu stellen?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 1 Abstimmungen

Gut 100%
Mittelding 0%
Schelcht 0%

7 Antworten

Ja also falls du nicht in einer höheren Auflösung als 1980x1080p geht es auf jeden Fall. Du müsstest sogar noch Raum für Grafik-mods haben. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Gut

Also erstmal:
Skyrim packt heutzutage eigentlich jeder Rechner. In ein paar Wochen kommt auch ein Update mit verbesserter Grafik, trotzdem sollte es für keine moderne Mittelklasse Grafikkarte ein Problem sein.

Von Fertig PCs würde ich dir aber vehement abraten, schlechtes Preis-/Leistungsverhältnis

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Danison90
06.09.2016, 22:30

Schon mehrmals veruscht mir selber einen zu bauen aber da gibt es sooo viele verschiedene Möglichkeiten Varianten und die gazen verschiedenen Namen sagen mir nix. Weiß nicht durch den Namen ob etwas gut oder schlecht ist...

0

Der PC würde Skyrim in Ultra Settings locker schaffen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Danison90
06.09.2016, 22:28

Auch mit großen Realistic Mods...? :P

0
Kommentar von Danison90
06.09.2016, 22:28

Gehäuse:   Corsair Carbide Spec-01

Netzteil:   Corsair VS450 450 Watt (80+)

Mainboard:   MSI 970 Gaming, AMD 970

Prozessor:   AMD FX-6300 overcl. 6x 4.0GHz

Cooler:   Alpenföhn Sella

RAM Speicher:   16GB OC DDR3-RAM @2133MHz (2x 8GB)

Grafikkarte:   Nvidia GeForce GTX970 4GB, Palit OC

Festplatte:   2000GB S-ATA3, 8GB SSD Cache

Optisches Laufwerk:   DVD-Brenner 24x Dual-Layer

Netzwerkkarte:    Killer E2200 onboard Gaming Lancard

Soundkarte:    7.1 AUDIO BOOST + Soundblaster Cinema

Anschlüsse vorn:  

Die Nutzung der Front-Anschlüsse ist abhängig von der Verfügbarkeit der entsprechenden internen Anschlüsse auf dem Mainboard
1x USB3.0
1x USB2.0
2x Audio (Mikrofon, Line-out)

Anschlüsse hinten:

1x PS/2
1x optical S/PDIF
8x USB2.0
2x USB3.0
1x RJ-45 Netzwerk
6x Audio (Center/Subwoofer Speaker Out, Rear Speaker Out, Line In, Line Out, Mic In)
1x DVI
1x Mini-HDMI
2x Mini-DP

0
Kommentar von skydiamondHD123
06.09.2016, 22:31

Aber für dieses Geld bekommt man viel bessere Hardware als das PC. Wenn du Willst kann ich dir ein PC für diese Preisklasse zumsammenstellen was du dann bei mindfactory auch zusammengebaut bestellen kannst

1

Amd CPU's kannst du erstmal vergessen. Sonst ist alles gut, aber du solltest dir lieber einen echten Eigenbau machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Danison90
06.09.2016, 22:12

Was bedeutet denn CPU? Ist damit der RAM gemeint...?
Würde mir ja gerne einen Eigenbau machen aber da ich keine Ahnung davon habe, habe ich Angst das nacher irgendwas nicht gut zusammen passt...

0
Kommentar von LSDDD
06.09.2016, 22:13

Guck mal bei hardwaredealz vorbei, die haben immer was gutes.

0
Kommentar von Shino202
06.09.2016, 23:06

CPU = Prozessor

0

Die Grafikkarte ist sicherlich nicht schlecht... Der PC ist sicher gut für dieses Spiel, aber wenn sich deine Bedürfnisse nach Games steigern könnte da evtl. etwas im Problem liegen - Der Speicherplatz. Pass aber auf, denn die meisten gaming PC's sind dafür ausgelegt, gut und schnell zum zocken zu sein. Wenn du allerdings dann Arbeiten an Word, Excel, Powerpoint etc. machen willst, könnte es hin und wieder zu kleinen Rukklern kommen... Empfehlen kann ich dir echt den den ich habe, Acer G3.

Hier kannst du selber kontrollieren, ob PC's gut sind:

Intel Core i5 oder i7
NVIDIA 900 (oder mehr)
8 TB (oder mehr) Speicherplatz

Diese drei sind die wichtigsten Komponenten, die für einen guten PC's vorhanden sein sollten.

Bei weiteren Fragen, einfach melden ;)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Danison90
06.09.2016, 22:03

Was meinst du denn mit gut für "dieses Spiel"? Skyrim war nur ein Beispiel. Würde gerne auch andere Spiele spielen, wo die Grafik eine große Rolle spielt. Und diese natürlich auf sehr hohen Grafik Einstellungen. (zB. Dark Souls 3).
Welchen Speicherplatz meinst du genau? Die 8-GB Ram? Die würde ich nähmlich auf 16-GB erhöhen.
Für Arbeiten an Word und ähnlichem habe ich meinen kleinen Lappi. :)
MvG Daniel

0
Kommentar von RushingSkorp
06.09.2016, 22:05

Ja sorry meinte RAM ^^
Anhand der drei Komponenten kannst du vergleichen. Die müssen um 20% höher sein, wenn du grössere Spiele drauf zocken willst ;)

0
Kommentar von RushingSkorp
06.09.2016, 22:12

Guck einfach in die Beschreibung vom PC den du in Betracht ziehst.. Schau dir unteschiedliche an, kopiere alle beschreibungen und Namen & drucke sie aus... Nun guck bei jedem ob mindestens die Grafikkarte & mindesten die i5 drin ist...

0
Kommentar von RushingSkorp
07.09.2016, 12:16

Alles Gut! :D

0

Wenn du Fragen hat frag mich bei Skype unter hellboy3100

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Danison90
06.09.2016, 22:04

Danke, nehme ich die Tage gerne an!

0
Kommentar von Shino202
06.09.2016, 22:20

kein ding mache ich gerne

0