Frage von crinnicrinna, 47

Heyhey, Ich suche Anregungen zu einem Hausarbeitsthema in Geschichte. Das Seminar heißt "krieg und Völkerrechte in der Neuzeit"?

Wir haben uns z.b. mit der genfer konvention, lieber code, haager landkriegsordnung, luftkrieg, okw prozess beschäftigt.ich tendiere zur zeit dazu, mich mit dem luftkrieg näher zu beschäftigen. .mir fehlen aber irgendwie noch Anregungen/ Ideen in welche Richtung man gehen könnte

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Jonas711, 41

Du könntest einen Vergleich zwischen der völkerrechtswidrigen Annexion der Krim und dem Völkerrechtsbruch im Kosovo-Krieg durchführen. Das Thema hat zwar keinen konkreten Bezug zum Luftkrieg, die Arbeit dazu schreibt sich aber wahrscheinlich fast von alleine.

Antwort
von atzef, 30

Was meinst du denn mit "Luftkrieg"?

Die Bombardierung ziviler Ziele aus der Luft, insbesodere die Bombardierung der Zivilbevölkeng durch Luftangriffe, wurde erst nach dem 2. Weltkrieg völkerrechtlich geächtet. Deswegen standen ja auch keine Luftwaffenoffiziere vor irgendeinem Kriegsverbrechertribunal wegen Luftangriffen.

Antwort
von Schlauerfuchs, 47

Du Könntest darüber Schreiben ,wie es schief geht der Arabischen Stammeskultur westliche Demokratien aufzutrücken, was nicht funktioniert, wie Lybien  od Iran zeigt. 

Gaddafi war bestimmt kein MenschenFreund  verantwortlich 1996 auf den Anschlag in die Disco La Belle in Berlin, bzw den Anschlag von Lockerby 1989.

Aber im Alter war er geleitet,  dennoch wurde er 2011 wegebomt ,ebenso Sadat Hussein 2003.

Nur ist es eben die Arabische Mentalität in einer Stammeskultur zu leben und nicht westlich zudecken,  soversanken beide Länder im Chaos.

Kommentar von atzef ,

Boah ey.....

Libyer sind ebensowenig "Araber" wie Perser... Aber egal ob Mailand oder Madrid - Hauptsache Ägypten und sinnfrei kulturalistischen Rassismus abladen...

Aber wenn Gaddafi im Alter schon "geleitet" war... :-)

Kommentar von Jonas711 ,

Der Beitrag erscheint auch mir etwas bedenklich, aber: Libyen ist Teil der Arabischen Liga und die Amtsprache ist Arabisch. Was muss man in deinen Augen tun, um als Araber zu gelten?

Kommentar von Schlauerfuchs ,

Ich wollte nichts rassistische sagen ,weiss nicht wie azef darauf kommt ,aber jegliche Kritik am politischen System gilt ja mitlerweile als rassistisch. ..

worum es mir geht ,ist darf der Westen Polizei spielen und sich in innerer Angelegenheiten des Irak,  Lybien etc einmischen und mit überlegener Luftwaffe ,Regierungen wegbomben ?

Warum wollen wir den Leuten dort in ihren Land unsere Werte wie Demokratie etc od was wir darunter verstehen aufzwingen? 

Die leben dort nach ihren Werten und wir hier nach unseren ,ok ist man zu Gast muss man sich an das Gastland anpassen aber warum dort militärische Intenventionen wenn uns deren politische Führer nicht passen ?


Gaddafi war im Alter geleutert und friedlich geworden. ..

Kommentar von Schlauerfuchs ,

Denn woher nahm der Westen das Recht den Irak 2003 zu erobern ,1991 war die Befreiung von Kuwait durch die UN Resulution gedeckt, 2003 war es ein AngriffSkript und danach versank das Land im Chaos, gleiches gilt sei 2011 für Lybien. 

Kommentar von Katzenhai3 ,

Ganz meine Meinung. Ich gehe auch nicht in fremde Familien und schreibe ihnen vor wie sie leben sollen.

Antwort
von Gilgaesch, 37

Du könntest über den Gebrauch von Drohnen und deren Pro und Kontras schreiben. Ob sie mit den Vertägen und den Menschenrechten konvorm gehen und inwiefern sie eingesetzt werden sollen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten