hey!beim Konvertieren der Bilder von CR2 zu JPG Format geht die Qualität verloren,kann ich etwas dagegen tun,ohne die Bilder im nachhinein bearbeiten zu müssen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

CR2 ist das RAW-Format von Canon - darin ist die meiste Information enthalten, die du kriegen kannst. Danach geht es nur noch bergab - aber eins musste ich auch lernen, gerade bei RAW und "guten" Kameras muss man höllisch aufpassen.

Das Vorschaubild ist meist das entrauschte JPEG - das exportierte muss geschärft werden. Bei Umstieg hatte ich erst gedacht ich habe ein Montagsmodell.

Man sollte die JPEG nicht zu klein werden lassen, denn das ist ein verlustbehaftetes Format.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung