Frage von DerXMax, 75

Hey Zusammen was haltet ihr fürs gamen sinnvoller für die nächsten paar Jährchen: I7-4790k + R9 390 I5 660k + R9 390x?

Danke vielmals für Antworten 👍

Antwort
von Finnoderzocker, 37

Ich würde ddr4 nutzen da dafür alle neuen Produkte erscheinen wie z.b Intel Core i9 wenn er rauskommt

Antwort
von Hexer607, 14

Also ich würde sagen:

Ich geh nach dem Motto erst eine bessere Grafikkarte staht ein Prozessor weil beim Gaming ist es so das die meisten spiele GPU lastig sind deshalb bin ich dafür das du die R9 390x und i5 6600k ausserdem hat der i5 6600k DRR4 unterstützung und das ist die zukunft des Arbeistspeichers.

Antwort
von Spuz7, 17

Auf jeden Fall den i5, Grafikkarte ist VIEL wichtiger als ne gute Cpu beim zocken. Ein i3 kann sogar bei den meisten Spielen mit einem i5/i7 mithalten.

Es gibt auch etliche Yt channels die es beweisen können!

Expertenantwort
von Inquisitivus, Community-Experte für Computer, Gaming, PC, 36

Hey!

"Für die nächsten paar Järchen" ist ziemlich schlech ausgedrückt denn das kann dir niemand absolut korrekt beantworten!

Wie wärs mit Fakten?

Welches Budget hast Du und was genau stellst Du dir vor?

Kommentar von DerXMax ,

Sorry, also Budget liegt bei 1000, max. 1050 Euro und ich möchte gerne auf WQHD zocken. Der PC soll schon so 3-4 Jahre ausreichend ist (also noch spielbare Details, dann auch auf FHD) sein.

Antwort
von robbycobra, 43

Schreibfehler oder ist das mit dem i5 ernst gemeint?

Der i7 4790k hat schon echt viel Leistung, das reicht erst einmal für aktuelle Games. Die R9 390 ist jetzt auch nicht unbedingt schlecht ;)

Die Grafikkarte auszutauschen ist dann im Nachhinein einfacher als die CPU.

Kommentar von Agentpony ,

Warum nicht? Die Liste der Spiele, die merköich von HT profitieren, ist sehr begrenzt.

Kommentar von Agentpony ,

Letzter Kommentar bezogen auf die Frage nach dem i5...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community