Frage von zara68, 44

Hey zusammen Mir wurden vor 2 Tagen alle 4Weißheitszähne gezogen, nun sind meine Wangen angeschwollen ,sehe aus wie ein Hamster.Wann beruhigt sich das ganze?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sternenmami, Community-Experte für Gesundheit, 19

Du musst kühlen, kühlen, kühlen und nochmals kühlen. Nur wenn Du dies ununterbrochen machst, treten auch keine bzw. nur geringe Schwellungen auf.

Dass Du jetzt Hamsterbäckchen hast, ist ein Zeichen dafür, dass Du nicht ausreichend gekühlt hast.

Neben dem Kühlen ist auch wichtig, dass Du keine Milch und Milchprodukte zu Dir nimmst (Milchsäurebakterien setzen sich auf die frischen Wunden und verzögern die Wundheilung) und keine krümelnden Speisen isst.

Die Schwellungen sollten nach spätestens 5-7 Tagen wieder verschwunden sein. Je mehr Du kühlst, um so schneller sind auch die Schwellungen wieder weg.

Du kannst Dir aus der Apotheke Arnica-Kügelchen holen. Die helfen super bei Schwellungen.

Ich wünsche Dir alles Gute

Antwort
von Othetaler, 20

Die Schwellung geht schon nach ein paar Tagen weg.

Wann die Wundschmerzen weg gehen kommt drauf an, was nötig war um die Zähne rauszuholen. Das kann von ein paar Tagen bis zu einigen Wochen reichen.

Antwort
von LeCux, 28

Ein paar Tage dauert es schon. Kühlen, Kühlen, Kühlen. Und keine Milchprodukte essen/trinken.

Kommentar von zara68 ,

Danke ,darf ich fragen warum ich auf Milchprodukte verzichten soll ? 

Kommentar von Sternenmami ,

@ zara68: Da hat "LeCux" absolut recht, dass man keine Milchprodukte zu sich nehmen sollte. Das hätte Dir eigentlich auch der Zahnarzt erzählen müssen.

Milch und Milchprodukte enthalten Milchsäurebakterien. Diese Milchsäurebakterien setzen sich auf die frischen Wunden und verzögern so die Wundheilung.

Kommentar von LeCux ,

Das hatte mein Arzt mir mit gegeben, es fördert wohl Entzündungen wenn Milch in Kontakt mit der Wunde kommt.

Kommentar von Sternenmami ,

@LeCux: Nein, es fördert keine Entzündungen, sondern die in den Milchprodukten enthaltenen Milchsäurebakterien setzen sich in die frischen Wunden und verzögern die Wundheilung.

Antwort
von Huflattich, 10

Wenn Du Schüssler Salze hättest könntest Du die 5 und 6 in D6 nehmen z.B. je 3 Stk tägl.7 x 

Gute Besserung .

Antwort
von Stadtreinigung, 18

Drei bis vier Wochen,aber welcher Zahnarzt nimmt denn sich gleich alle vier vor,Normal ist das nicht

Kommentar von zara68 ,

3-4 WOCHEN ?! 

Bis es abschwillt ?

Kommentar von Sternenmami ,

Die Schwellungen sollten nach 5-7 Tagen verschwunden sein ... nicht nach 3-4 Wochen. Das ist so leider nicht richtig.

Kommentar von zara68 ,

Puh ... ok da bin ich beruhigt  😅

danke 

Antwort
von Marshall7, 4

Alle vier Zähne aufeinmal ,war etwas viel ,aber das wird schon wieder .

Antwort
von Wurzelchen86, 8

Arnica globuli.. hilft bestens 🖒

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten