Hey, wollte mal fragen welches das beste Elektro Skateboard/Longboard auf dem Markt ist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kann dir bis jetzt das neue EGO2 uneingeschrängt raten! 
Ich habe es seid Freitag und es macht echt Spaß. Bis jetzt ist mir noch nichts negatives aufgefallen, naja 10km/h mehr in der Geschwindigkeit bei gleicher Reichweite wäre richtig geil, aber das geht scheinbar noch nicht.Sonst würden die schnelleren Boards wie z.B. das Boosted auch weiter kommen.Also ist mir am Ende eine große Reichweite lieber als 10km/h mehr.

Ich teile meine Erfahrungen darüber in meinem Kanal, das erste Unboxing Video ist bereits fertig. Ich versuche noch diese Woche ein großes Review zu veröffentlichen. Viel Spaß beim schauen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo AMADEUS45!

Ich selbst fahre ein MO-BO 1300 Watt mit 20 AH und dem XOffroad Tuning Set von Dynasty-Fun. Fettes Teil, sag ich dir. Habe gerade gesehen, dass es die MOBO's nun auch mit 48AH gibt (80-100km Reichweite!!)

http://www.dynasty-fun.de/mobo/mobo-1300-48-ah-li/

Ich verfolge schon seit Längerem die Entwicklung eines Elektroskateboards der Marke Inboard - sieht aus, wie ein übliches Longboard, kann mit E-Power beschleunigt aber auch ganz normal gepusht werden. Schau mal da rein: http://www.dynasty-fun.de/inboard-elektro-longboard/

Ciao, Lui

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der mellowboards Antrieb falls du schon ein Board haben solltest!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du dir nicht selbst etwas bauen willst, dann bleibt eigentlich nur das Yuneec e-go, das ist mmentan das board mit dem besten preis/leistungs verhältniss.

dazumuss aber gesagt sein dass das fahren von e-boards auf öffentlichen flächen und wegen nicht legal ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung