Frage von RikeHD123, 32

Hey wieso fühl ich mich so wenn ich zuhause bin?

hey und zwar fühl ich mich zuhause naja wie soll ich sagen, bedrängt oder sowas ich musste in dem Haus mit erleben wie meine Eltern sich getrennt haben, gestritten haben usw usw... mein Vater hat 1/2 jahr gebraucht um auszuziehen ... und als er noch hier gewohnt hat bei uns kam es jeden tag zu Streitigkeiten zwischen meinen Eltern und seid dem er weg ist (was auch besser ist) fühl ich mich mega bedrängt im Haus wenn ich an das Letzte jahr denke (Trennung mit meinen Eltern) wenn ich in der Schule bin kann ich auch kaum noch lachen meine Lehrerin hat mich auch schonmal gefragt ob ich was hätte... weil ich immer so traurig kucke liegt wahrscheinlich noch an dem Stress :( ihr wisst ja nicht was ich alles mitmachen musste... wenn ich außerhalb vom Zuhause bin fühl ich mich frei... was kann ich machen damit ich mich nicht mehr so bedrängt fühle... dazu muss ich sagen ich glaube das bedrängte gefühl kommt davon weil mein Vater meine Mutter in Schwitzkasten genommen hat und ich stand fast daneben hab geschrien die ganze zeit das er sie loslassen soll aber er hat sie angeschrien das war die hölle für mich :( mir gings am nächsten morgen auch so blöd das ich nicht zur schule gehen konnte... ich glaube davon kommt das bedrängtes gefühl ich sag ein ich geh nicht zur Sozialarbeiterin weil sonst alles wieder hoch kommt und ich immer mehr dran denke wie kann ich mir das aus dem Kopf löschen mit meinen Eltern :( mich nimmt es jz noch sehr mit :(

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von AndrewBehring, 12

Psychologe, wäre die beste Wahl, auch wenn es schwerfällt, aber die helfen dir und es bleibt unter euch ( ärtzliche Schweigepflicht).  Alles gute, Andrew

Kommentar von RikeHD123 ,

danke! 

Kommentar von AndrewBehring ,

Sehr gerne

Antwort
von jessica268, 11

Du bist traumatisiert. Da ich auch traumatisiert bin kann ich das gut verstehen. Wenn man so etwas erlebt hat kommt man schwer danach zur Ruhe. Es wäre aber besser mit jemand darüber zu reden. Und dann abzuklären, ob Du vielleicht doch Hilfe brauchst. Anscheinend fühlst Du Dich zuhause bedroht. Die Sicherheit ist weg. Kein Wunder, wenn Dein Vater Deine Mutter so behandelt hat. Du solltest darüber reden. Mit jemand, dem Du vertraust.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten