Frage von Elvis87, 38

Hey! Wie schreibe ich den Bruch 18/12 um ?

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe, 12

Du kannst auch in die andere Richtung, falls das Thema "Addieren von Brüchen" anliegt, denn die muss man erst auf einen Hauptnenner erweitern.

18/12  =  36/24 = 90/60 = 180/120   usw.

http://dieter-online.de.tl/Br.ue.che-1.htm

Erweiter geht so: Zähler und Nenner mit derselben Zahl muötiplizieren:

18/12  =  18 * 2 / (12 * 2) = 36/24

Kürzen ist: Dasselbe mit Division:

18/12 = 18 : 6 / (12 : 6) = 3/2

Antwort
von ali12cool, 20

Du kannst einfach kürzen, also 3/2 oder so schreiben 1 1/2 bzw. 1 6/12  oder als Dezimalzahl 1,5

Antwort
von Amago, 19

18/12 = (18:6)/(12:6) = 3/2 = 1,5

Ich habe den Bruch mit "6" gekürzt. 

Antwort
von Matahleo, 24

18/12 = 3/2 = 1 1/2

Kommentar von Elvis87 ,

Danke, aber ich steh immer noch aufm Schlauch! Wie kommst du denn auf die 3/2 ? Vielen Dank

Kommentar von Matahleo ,

Hallo, kürze den Bruch, also suche die Zahl, mit der sich sowohl der Nenner als  auch der Zähler teilen lassen, das ist in diesem Fall 6. Wenn du jetzt 18:6 und 12 :6 nimmst kommt 3/2 raus, das teilst du dann in Ganze und Halbe auf, also  2/2 = 1 Ganzes, und 1/2 bleibt übrig. Alles klar?

Kommentar von Elvis87 ,

Daaanke... bist meine Rettung!

Kommentar von Matahleo ,

He, klingt, als ob du es verstanden hättest? Kannst du das dann auch auf andere Brüche umsetzen? Oder hast du das jetzt nur für den Bruch kapiert?

LG Mata

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten