Hey wie runde ich Zahen wie 72.498 auf nur zwei Nachkommastellen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du guckst Dir die Stelle an, die hinter der zu rundenden kommt. Hier sollst Du auf zwei Stellen runden, also guck Dir die dritte Stelle an, ist diese Ziffer max. 4 bleibt die 2. Stelle wie sie ist, ist die dritte Stelle min. 5, erhöhst Du die Zahl davor um 1.

Hier hast Du an 3. Stelle eine 9, also musst Du die Zahl davor um 1 erhöhen; davor steht 49, also ergibt das auf 2 Stellen gerundet (49+1=50) 72,50.

(72,494999 ergäbe 72,49, d. h. die Stellen weiter hinten spielen keine Rolle, also nicht von hinten nach vorne "durchrunden")

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du schaust dir die dritte Stelle nach dem Komma an. Wenn sie 5 oder höher ist, dann erhöhst du die zweite Stelle hinter dem Komma um eins.

Ist die dritte Stelle kleiner als 5, dann lässt du die zweite Stelle unverändert.

Die dritte Stelle lässt du dann weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist deine Zahl 72 Komma 498 oder 72 Tausend 498? Ein Punkt wird in der Regel in diesem Fall als Tausender-Trennzeichen aufgefasst, andernfalls schreibt man ein Komma.

Ich gehe davon aus, du meinst die Zahl 72,498.

Schau dir die nächstkleinere Kommastelle an. Ist sie kleiner, als 5, rundest du ab. Die nächstgrößere Nachkommastelle verändert sich dadurch also nicht. Wäre deine Zahl 72,494 wäre die Zahl auf zwei Nachkommastellen gerundet also 72,49. 

Ist die nächstkleinere Nachkommastelle jedoch größer oder gleich 5, wird aufgerundet und die nächstgrößere Nachkommastelle um 1 erhöht.

Wenn du die Zahl 422,736 hast schaust du dir also die dritte Nachkommastelle an, die eine 6 ist. 6 ist >/= 5, also rundest du auf. Hier ist die zweite Nachkommastelle, die 3 wichtig. Die wird nämlich zu einer 4, wenn du die dritte Stelle aufrundest. Also wäre die gerundete Zahl 422,74.

Du kannst auch die zweite und dritte Nachkommastelle als eine Zahl betrachten, in diesem Fall 36. Ist vielleicht einfacher zu verstehen. Du rundest auf, machst also eine 40 draus und denkst dir wieder den Rest der Zahl hinzu: 422,740. Die 0 fällt weg und fertig ist deine Zahl.

Genauso gehst du bei deiner Zahl vor, 72,498. Die dritte Stelle ist >/=5, also rundest du auf. Aus der 9 an zweiter Stelle wird eine 0, damit musst du die erste Stelle aber auch erhöhen. Die 0 lässt du stehen, da du ja auf zwei Stellen runden sollst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn eine Ziffer größer oder gleich 5 ist, dann wird die Ziffer davor um 1 erhöht, in diesem Falle ergibt sich 72,5 weil 8 größer als 5 ist, zu 9 eine 1 dazu kommt und beim Wert 10 sich erneut die Ziffer davor um 1 erhöht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wechselfreund
24.02.2016, 17:32

Würde 7,50 schreiben, damit die Rundung auf zwei Nachkommastellen deutlich wird

1

Dann kommt man auf 72,50.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann schreib mal eine Zahl mit Komma. Normalerweise wird alles ab 5 aufgerundet und alles darunter abgerundet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?