Hey wenn man eine rolle in einer Serie bekommt in den usa darf ich dann in den USA umziehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi Victoriato,

eher unwahrscheinlich. Es sei denn, du
wärst schon im Rest der Welt erfolgreich.

Für Film Rollen kommt das O-Visum in Frage. Hier kannst du nachlesen, was die erforderlichen Bedingungen sind:

http://www.nolo.com/legal-encyclopedia/an-o-1-visa-the-us-do-you-qualify.html

Trifft wahrscheinlich eher nicht zu. Andere Visa Kategorien kommen auch nicht in Frage, da es an Schauspielern in den USA nicht fehlt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In DEN U.S.A. umziehen kannst du nur, wenn du dort schon wohnst. Ob du IN die U.S.A. umziehen darfst, richtet sich nach den dortigen Behörden. Eine Anfrage bei der Botschaft könnte das klären. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst eine Arbeitserlaubnis beantragen und nachweisen dass dein Einkommen reell vorhanden ist resp. deinen Arbeitgeber kenntlich machen und der muss ggf. für dich bürgen.

In den meisten Fällen endet so eine Aufenthaltsgenehmigung für nicht reiche Personen nach 18 Monaten :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stufix2000
07.01.2016, 18:01

Nein, das endet damit, dass man kein Arbeits Visum bekommt. Schauspieler gibt es in den USA genug.

0

Warum solltest du das nicht dürfen?

Könntest du doch theoretisch jetzt schon ( wenn der ganze Papierkram klappt ).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stufix2000
07.01.2016, 17:59

Das ist der Punkt. Der Papierkram klappt nicht. Es wird kein Visum ausgestellt. Schauspüler gibt es in den USA genug.

0

Was möchtest Du wissen?