Hey weiß jemand ob mam an ein hardtail bike eine Hinterbaufederung einbauen lassen kann?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, das ist nicht möglich.

Du könntest aber den Rahmen wechseln, also nur einen neuen Rahmen kaufen, und dann alle Komponenten deines Hardtails (+Dämpfer) da dran bauen.

Bei einem Fully würde ich aber auch mehr als 100 mm Federweg nehmen. Die meisten 100 mm Gabeln lassen sich auch auf 120 mm ,,traveln''.

Ich kenne ja nicht deine Laufradgröße, also:

http://www.fahrrad.de/fahrradteile/fahrradrahmen/mtb-rahmen.html Rahmen von Votec

Rahmen von Cube (29 Zoll): http://www.bike-discount.de/de/shop/fullsuspension-29-7327/l-24

https://www.bike-components.de/de/Rahmen/MTB-Fully-Rahmen/ Rahmen von Liteville, Nicolai und Scott

https://www.canyon.com/mtb/spectral/2016/spectral-al-frameset.html Rahmen des Canyon Spectral für 140 mm Federweg inkl. Cane Creek Dämpfer und Rock Shox Reverb

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das kann man nicht. Du kannst aber mit einer gefederten Sattelstütze oder mit einer dickeren Bereifung Den Federungskomfort deines Bikes pimpen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rein theoretisch ginge das, ist in der Praxis aber so aufwendig, dass es ungefähr so viel wie 10 neue vollgefederte Bikes (oder ein Auto) kosten würde.

Ist also weit jenseits von rationell (im Sinne von "vernünftig" und im Sinne von "finanziell lohnend").

Für alles weitere siehe die Antwort von elen

ano :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung