Frage von HBKnusper, 57

Hey! Weiß einer wie ich meine Externe Festplatte mit meiner SSD verbinden kann oder ob das überhaupt geht?

Antwort
von rare1402, 28

Es ist möglich mehr als nur 1 Festplatte an dein Mainboard anzuschließen. Damit hättest du dann den selben Effekt erzielt. Du hättest die eine schnelle und (vermutlich) eine andere große Festplatte. 

Direkt verbinden ist nicht möglich, da das eine vemutlich mit Triple Level Cell's die Informationen Speichtert und die Hdd nur mit Bytes... Der Speichertyp istalso komplett unterschiedlich und damit auch die Zugriffszeit, auf die einzelnen Bytes die angesprochen werden. Es wäre nämlich auf dahingehend unratsam es zu versuchen, weil dann automatisch durch das Paritätsbit die langsame Abfrage stattfinden würde. Damit hättest du dann für deine SSD unnötig mehr bezahlt. 

Zusammenfassung; Am Mainboard und/oder per USB kann man sie beide am selben System anschließen und somit beide benutzen. 

Gruß rare1402

PS: google weiß das zur Not genauer als ich, falls du willst... Mein Studium ist auch schon ne Weile her... Ich garantiere also nicht für irgendwelche Dreher... Oder für Rechtschreibfehler



Kommentar von HBKnusper ,

Danke für die Antwort !Kennst du irgendwelche heimlichen speicher Fresser die auf der SSD sind ? 

Kommentar von rare1402 ,

SSD werden meistens dafür verwendet um BackUps zu speichern oder zu laden, vorallem kruzzeitige, die Vor und Nach Änderungen gemacht werden. 

Da du aktuell ja eine SSD und eine HDD besitzt, würde ich dir raten, dass du nicht aktuelle Back Ups direkt auf die HDD überträgst oder löschst. Oftmals sind nämlich alte Back Ups noch auf den Festplatten zu finden, die oftmals nicht gebraucht werden, aber auch nicht gelöscht wurden. 

Ein weiterer Fehler its, dass ab und Zu die SSD als Cache ersatz dienen soll, bzw zur Arbeitsspeichererweiterung. Je nach System, werden diese Temporären Daten nicht direkt wieder von der SSD runter gelöscht. Das hatte ich bei einer VM mal so. Da musste ich die SSD neu formatieren und danach ging es wieder.. nur die VM war halt auch weg... naja... N paar mehr Infos würden Aber evtl helfen :) freut mich wenn ich helfen kann 

Antwort
von radihalle, 2

Eine direkte Verbindung wird nicht möglich sein, weil jeder Hersteller bzw. jedes Laufwerk eine eigene Sektorenverwaltung auf dem Datenträger benutzt.

Die einfachste Verwendung ist (meiner Meinung) die Nutzung über das OS ( zB. Windows ). So werden für beide Geräte getrennte Laufwerks-Buchstaben mit jeweils eigenen Treibern vergeben. Mit der genutzten Software werden dann vom Laufwerk (d: zB.) Datensätze in den RAM gelesen und zum anderen Laufwerk (e: zB.) gesendet.

Die Lese- bzw. Schreib-Sortierung wird dann dem jeweiligen Laufwerk selbständig angepasst. 

Viel Erfolg noch

Antwort
von HardwareGuru, 30

Was stellst du dir darunter vor ?

Kommentar von HBKnusper ,

Das ich somit meine SSD mit der Festplatte vergrößer, hatte gelesen das sowas gehen soll.

Kommentar von iliasplays ,

hahahha xD
nope sry

Kommentar von HardwareGuru ,

du kannst ein Raid machen, ist aber Blödsinn und bringt dir gar nichts

Kommentar von rare1402 ,

ein Raid verbund ist in dieser Hinsicht unsinnig, weil dadurch entweder nur eine Sicherungsdatei erstellt wird, was den Speicher einer SSD nicht erweitert, oder wenn ein höherwertiger RAID genommen wird, gibt es trotzdem eine langsame Schreib und Lesegeschwindigkeit, weil dadurch trotzdem die HDD beschrieben bzw gelesen wird. Dadurch hätte man unnötig für die teure SSD bezahlt und bekommt keine Vorteile davon.

Gruß Rare1402

Kommentar von HardwareGuru ,

das gleiche hab ich auch schon erwähnt, generell ist es egal wie man es macht Blödsinn eine HDD und eine SSD zu verbinden.

Antwort
von XXXNameXXX, 10

Einfach ne sata to usb adapter besorgen

Antwort
von Flexecutioner, 26

Geht nicht wieso denn?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community