Frage von xxJustKeepOnxx, 33

Hey was soll ich tun wenn meine Ärztin mich nicht untersucht?

Ich war am 6.01 das erste mal beim Arzt, da mir immer übel ist morgens. Sie untersucht mich gar nicht. sie hat mich direkt an den Tropf gelegt und mir eine Spritze gegen Übelkeit gegeben. heute wurde ich von meinem Lehrer zum Arzt geschickt, weil mit schwindelig geworden ist und ich gebrochen habe. Meine Ärztin hat mir nur gesagt das sie mir neue Medikamente gibt, mehr nicht. Ich esse so gut wie nichts weil ich angst habe zu brechen....

Antwort
von lohne, 21

Sie wird ihren guten Grund haben. Gehe einfach zu einem anderen Arzt.

Kommentar von xxJustKeepOnxx ,

Sie verschreibt mir nur neue Medikamente und weiß selber nicht woher meine Übelkeit kommt...

Antwort
von MaSiReMa, 16

Vielleicht mal über einen Arztwechsel nachdenken?? ;o))

LG

Antwort
von Branko1000, 8

Zu einem anderen Arzt gehen.

Antwort
von Applwind, 16

Zu einem anderen gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten