Hey, was kommt in der Hauptschule ( BW) in der 7 Klasse für ein Schulstoff dran ,Oder ist es in jeder Schule unterschiedlich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, ich habe hier eine Seite gefunden, da müsstest du dich bis Klasse 7 mal durch scrollen. 

Für dich habe ich mal das wichtigste zusammengefasst:

Deutsch- Wie es aussieht fangt ihr nun in Deutsch an Texte zu schreiben, ihr lernt welche Kriterien zu beachten sind, wobei korrekte Rechtschreibung und Grammatik wohl vorausgesetzt sind. 

Ich würde dir empfehlen, dir über die Ferien ein Buch anzuschaffen und zu lesen, also wirklich eins das dich anspricht und interessiert. Das ist immer die beste Vorbereitung für Deutsch finde ich. 

Daneben kannst du dich natürlich jederzeit über die Komma- und Zeichensetzung etc. in der deutschen Sprache informieren, das soll nämlich auch durch genommen werden.

Erdkunde- In Erdkunde habt ihr als großes Thema Europa. Also schau dir doch schon mal auf der Landkarte an welche Länder und Städte zu Europa gehören, was in der Schule auch oft abgefragt wird sind aktuelle Ereignisse,  vor allem der Brexit, der Terror in Frankreich, der EU-Beitritt der Türkei und auch wenn es etwas nicht mehr oft erwähnt wird, die Ukraine.

Einfach öfter mal Nachrichten schauen und sich informieren was hier so abgeht. Außerdem nimmt ihr auch die ganzen wirtschaftlichen Aspekte durch, also welche Länder mit was profitieren, Waldrodung, Öl und Gas usw.

Geschichte und Gemeinschaftskunde- In Geschichte nehmt ihr die Gesellschaftsformen und Lebenssituationen der Menschen im Mittelalter durch. Da gibt es einige Personen und Ereignisse, wie der Adel, die Stadt und Bürger, das bäuerliche Leben, das Königtum etc. 

Ich würde hierfür an deiner Stelle vielleicht eine Doku in Youtube schauen. Da gibt es jede Menge guter Reportagen, die das Mittelalter im groben thematisieren. In Gemeinschaftskunde geht ihr näher auf Familie, Schule Zusammenleben ein. Vor allem die Erziehung, Migration und Freizeit stehen im Vordergrund. Auch hier gilt der Bezug zur Realität und den aktuellen Ereignissen zu kennen. Was wäre denn aktueller hinsichtlich Ausländer und Migration als die momentane Flüchtlingswelle in Deutschland?

Auch die Wahlen, wie sich der Gemeinderat zusammensetzt, die Kommunalwahlen und der Bürgermeister, also falls dir hier etwas fremd klingt, einfach mal nachgooglen was so in der regionalen Stadtpolitik los ist.

Englisch- In Englisch macht man es nie falsch, wenn man mal die Zeiten wiederholt (Also simple present, will-futur usw), ganz egal ob man in der 7. Klasse ist oder Abitur macht. Hier gilt einfach alles was man hatte sich nochmal anzuschauen. Vielleicht auch Filme auf Englisch oder mit Untertitel anzuschauen, englische Lieder zu übersetzen. Also hier sind dir viele Möglichkeiten geboten dich vorzubereiten und weiterzuentwickeln. 

Was ich dir vielleicht auch empfehle ist, unbekannte Wörter die dir im Laufe der Zeit begegnen nachzuschauen, aufzuschreiben und zu lernen. So vergrößert sich dein Wortschatz um einiges!

Mathe- Würde ich lieber nicht empfehlen dich im Voraus vorzubereiten, außer du bist darin sehr begabt. Also ich denke das größte Problem ist, dass du leicht durcheinander kommen könntest. Bei mir war es oftmals so, dass ich mir im Internet die Themen im Voraus angeschaut hatte, und in der Schule haben wir es immer auf eine ganz andere Art und Weise gelernt, das hat mich mehr verwirrt als weitergeholfen. 

Wenn du dich trotzdem ranwagen willst, hier sind ein paar Themen, dich auf dich zukommen werden:

-Elektronischer Taschenrechner
-Bruchzahlen
-Prozentrechnen
-Proportionale und umgekehrt proportionale Zuordnungen
-Winkelsumme im Dreieck und Viereck
-Koordinatensystem
-Kongruente Figuren
-Flächeninhalt Figuren
-Terme und Gleichungen

Biologie- In Biologie schaut ihr euch an was man mit dem Mikroskop so alles entdecken kann, also die Einzeller und Mehrzeller. Die Geschlechtlichkeit des Menschen, also wie man Schwanger wird (Wie sich das Baby im Bauch entwickelt usw.), was AIDS ist und wie es wirkt. Und zuletzt Blutkreislauf, Atmung, welche Organe beteiligt sind und wie der ganze Vorgang überhaupt abläuft. 

Physik und Chemie habe ich mal bewusst ausgelassen, da diese ähnlich wie Mathe sehr kompliziert sind, und es dich womöglich mehr verwirren könnte, als dass es dich weiterbringt. 

Hier ist der Link, von dem ich gesprochen hatte, du kannst natürlich darauf nochmal alles in aller Ruhe nachlesen. 

http://www.ls-bw.de/bildungsplaene/allgbilschulen/lp1994/bphs.pdf

Zuletzt sollte gesagt sein, dass die Ferien generell zur Regeneration dienen. Also triff deine Freunde, genieße deine Jugend und mach dir keinen Stress. Nichtsdestotrotz begrüße ich es natürlich wenn sich ein Schüler Gedanken macht und sich dementsprechend vorbereiten möchte. Ich wünsche dir viel Glück, bei Bedarf kannst du dich ja mal abends in aller Ruhe hinsetzen und das ein oder andere Thema kurz überfliegen, sodass du mit deinen gewünschten Vorkenntnissen in den Unterricht kannst. 

Und bitte niemals vergessen, dass wir nicht in die Schule gehen weil wir schon alles wissen, sondern wir gehen dahin um etwas zu lernen. Es ist keine Schande, kein Vorwissen zu haben oder, dass man ein bestimmtes Thema in der Schule das erste mal hört. Wichtig ist, dass du dich auf die Klassenarbeiten gut vorbereitest mit dem von deinen Lehrern zur Verfügung gestellten Materialen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du schon die Bücher für nächstes Jahr oder kannst du dich bei jemandem informieren, der eine Jahrgangsstufe über dir ist? Sonst kannst du auch einfach nochmal den Stoff vom letzten Jahr wiederholen, damit die Grundlagen sitzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?