Frage von lngXgthc, 135

Hey was hat das damit nur auf sich?

Im islam sind so gewisse Prophezeiungen die wahr geworden sind. Was hat das zu bedeuten ??

Antwort
von Giustolisi, 69

Fast jede Religion hat ihre Prophezeiungen und viele davon haben sich erfüllt. Das hat mehrere Gründe:

Sie sind schwammig formuliert, das haben sie mit Horoskopen gemeinsam. Da kann man auch alles Mögliche hinein interpretieren. Keine der Prophezeiungen gibt genau an, was wo und wann passieren soll.
Deswegen erfüllen sich solche Prophezeiungen auch erst im Nachhinein, eben weil sie nichtssagend sind

Die Prophezeiungen sind sehr alt. Es sind Jahrtausende verstrichen und wenn so viel Zeit verstreicht, passiert irgendwo schon irgendwas, was sich so interpretieren lässt, dass man die Prpohezeiung als erfüllt ansehen kann.

Die Gläubigen wollen glauben, dass sich die Prophezeiungen erfüllt haben. Also ignorieren sie Ungereimtheiten und fehlende Präzision.

Ich könnte auch einige Prophezeiungen raus hauen, die sich alle erfüllen würden. Das ist nicht schwer, man muss sie nur wie in den heiligen Büchern schwammig genug formulieren.

Kommentar von JTKirk2000 ,

Ich habe auch ein paar gute:

Abends ist mit zunehmender Dunkelheit zu rechnen.

Auf Regen folgt normalerweise Sonnenschein (wenn auch oft indirekt).

Die Nacht ist stets am dunkelsten bevor die Sonne aufgeht (dazwischen liegen aber auch oft ein paar Stunden).

Kräht der Hahn auf dem Mist, ändert sich das Wetter oder es bleibt, wie es ist.

Deinen Bedenken und Anmerkungen zu Prophezeiungen kann ich nur zustimmen, auch wenn ich selbst christlichen Glaubens bin (obwohl manche dies bestreiten würden).

Kommentar von Bolonese ,

Dazu kommt auch das Koran & CO sich auf die Bibel "beziehen" und dann wird einfach gesagt das was eingetreten ist, da schmückt ihr euch Moslems einfach mit fremden Federn um es mal so zu sagen. Aus der Bibel haben sich aber tatsächlich schon sehr viele Vorhersagen erfüllt, die restlichen werden sicher auch noch kommen, warten wir nur ab, lange dauerts nicht mehr!!!

Antwort
von Klaus02, 46

Keine Ahnung was das bedeutet, aber ich find das auch beeindruckend

Kommentar von josef050153 ,

Das ist wohl eindeutig!

Antwort
von Schwoaze, 73

Zum Beispiel.... sag!

Und dann lies Dir die Prophezeiungen vom Nostradamus durch und wetten, dass Du auch irgend etwas findest, das man auf eine Art auslegen kann, dass es auf irgend ein Ereignis passen könnte... Humbug!

Antwort
von PatrickLassan, 76

Im islam sind so gewisse Prophezeiungen die wahr geworden sind.

Welche sollen das sein?

Übrigens muss man eine 'Prophezeiung' nur nebulös genug formulieren, dann findet sich immer irgendetwas, auf das sie angeblich zutrifft.

Antwort
von nowka20, 8

gar nichts, denn alle prophezeihungen sind wahr (es kommt nur auf die betrachtunsperspektive an)

Antwort
von Zicke52, 2

Hallo? Ich hatte um ein Beispiel einer wahr gewordenen Prophezeiung gefragt. 

Kommt noch was?

Antwort
von Jekanadar, 58

Zufall. Fast überall findet man so etwas. Selbst in Serien wie den Simpsons und fast allen heiligen Büchern. Wenn man seine Vorhersagen so allgemein wie möglich formuliert, kann jeder etwas daraus lesen.
Horoskope machen das täglich.

Antwort
von SturerEsel, 40

Na und? Die Simpsons haben schon 2000 "prophezeit", dass Trump Präsident wird. :)

http://www.shz.de/deutschland-welt/politik/donald-trump-als-us-praesident-wie-di...

Kommentar von Deamonia ,

WOW in dem Artikel werden noch weitere Dinge genannt, die die Simpsons vorhergesagt haben wie Ebola oder Pferdefleisch Skandal o.O 

Endlich mal ein Gott, der Präzise Vorhersagen macht! 

Gepriesen sei Matt!!! 

Antwort
von feinerle, 39

Nix hat das zu bedeuten.

Die sogenannten Prophezeihungen sind in allen möglichen Glaubensrichtungen jeweils derart schwammig geschwurbelt, dass man da schnell  irgendwie reininterpretieren kann, das hätte sich irgendwie wohl bewahrheitet, wenn man das innere Bedürfnis hat, sowas zu tun.

Andere Mitmenschen suchen noch heute Krampfhaft nach einem tatsächlichen Hinweis, dass der Mond gespalten wurde, nur so als Beispiel.

Morgens wird es hell und wenn Du jemand eine reinhaust, dann ist der nicht nett zu Dir, alles Dinge, die kann jeder voraussagen und solch Zeugs findet sich im Koran, der Bibel und vielen anderen Schriften religiöser Natur zu Hauf.

Explizite Prophezeiungen gibt es da nicht, also z.B. wie die Lottozahlen in der ersten Ziehung 2017 lauten oder wie genau ein Ottomotor funktioniert, wann da explizit exakt was passiert, mit genauen Ortsangaben und Name der Beteiligten, oder sowas, nichtmal auf sowas pippimotives wie den Flugplan des internationalen Flughafens von Mekka für explizit aufgeführte Tage wird da eingegangen, nichtmal dessen Existenz vorausgesagt (ok, ausgenommen da soll einer mit einem Flügelpferd mit weit Überschallgeschwindigkeit in der Gegend herumbraust sein, behauptete der Flügelpferdpilot zumindest), alles leider komplett Fehlanzeige.

Antwort
von Margita1881, 62

Was hat das zu bedeuten ??

nicht viel, so was steht auch in der Bibel

Antwort
von Zicke52, 31

"Im Islam sind so gewisse Prophezeiungen die wahr geworden sind"

Ist das so? Beispiel? Mir ist nicht bekannt, dass Mohammed Prophezeiungen gemacht hätte.

"Was hat das zu bedeuten??"

Dass hier ein Islampropagandist unterwegs ist??

Kommentar von YassineB87 ,

naja stimmt eigentlich.... mir sind aber die bekannt, welche sich auf das ende der welt beziehen

Kommentar von Zicke52 ,

@Yassine: Das Ende der Welt ist aber noch nicht eingetroffen, also kann man da wohl nicht von erfüllter Prophezeiung sprechen.

Antwort
von DerBuddha, 13

Hey was hat das damit nur auf sich? Im islam sind so gewisse Prophezeiungen die wahr geworden sind. Was hat das zu bedeuten ??

NICHTS hat es damit aufsich...........es gibt KEINE beweise für die ganzen märchen, die fanatiker immer wieder jedem auftischen wollen......... wer solche märchen in die welt setzt, versucht nur, seine religionen und seine schriften als wahr und richtig anzupreisen und mit eigenen deutungen und beschreibungen dann die märchen aus den schriften in die heutige zeit heinein zu interpretieren..........

der islam behauptet z.b. auch, dass die gentechnik von ihm stammt, dumm dabei ist nur, dass schon vor 8000 (!!!!) jahren in mexiko gentechnisch der damalige mais so lange gekreuzt wurde, bis die heute weltweit bekannte maissorte herauskam.......... so geht es mit dingen weiter, z.b. soll der erste entdecker amerikas auch ein muslime gewesen sein, die computer von muslimen erfunden worden sein usw....usw....usw.....LÄCHERLICH, denn die geschichte hat schon längst bewiesen, dass diese ganzen behauptungen nur märchen sind, in die welt gesetzt, um den islam als eine wahre religion zu verkaufen..................ist er aber nicht, er ist genauso schlimm wie die beiden anderen monotheistischen religionen auch...........und es gibt KEINE echten prophezeiungen oder sonstiges in diesem märchenbuch, auch nicht im märchenbuch der christen............

der koran selbst ist soooooooooooooo unperfekt und sooooooooooo unverständlich, dass dumme gläubige menschen mit diesem buch überall auf der welt andere gläubige muslime für die schlimmsten dinge überreden können........... dieses buch ist für die ganzen terroristischen kriegshandlungen und menschenrechtsverletzungen verantwortlich, denn ALLE muslimischen terroristen NUTZEN und BERUFEN sich auf dieses schlimme buch............

und kommt bitte nicht wieder mit dem weiteren märchen, dass die muslimischen terroristen keine muslime seien, den sie SIND ES...............macht euch mal schlau mit eurer religion und erkennt ENDLICH, dass eure religion eine neuordnung, überarbeitung und vor allem, eine hinterfragung benötigt, denn sonst wird es nie wirklich nur einen "friedlichen" islam geben, denn der koran selbst ruft zu diesen schlimmen dingen auf und hat sogar ein wort dafür im text enthalten: Dschihad

mit diesem wort und den schlimmen suren in diesem märchenbuch wird zum abschlachten an alle aufgerufen, die nicht euren glauben haben und nicht euren gott anbeten..............!!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community