Frage von muratbozz67, 46

Hey undzwar schreibe ich bald in latein eine arbeit bin in der 8klase und unser thema ist das pc partizip coniunctum könnte mir das bitte einer erklären?

Ich verstehe nichtvwuebes anzuwenden ist und woran manes erkennt

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Latein, 14

Damit du das mit den anderen Fällen auch mal siehst, schreibe ich dir weitere Kasūs des schlafenden Quintus auf:

Nominativ: Quintus in schola dormiens malus discipulus est.
wörtlich: Der in der Schule schlafende Quintus ist ein schlecher Schüler.
Relativsatz: Quintus, der in der Schule schläft, ist ein schlecher Schüler.

Genitiv: libri Quinti in schola dormientis ...  
wörtlich: die Bücher des in der Schule schlafenden Quintus
Relativ: die Bücher des Quintus, der in der Schule schläft

Dativ: Quinto in schola dormienti librum do.
wörtl.: dem in der Schule schlafenden Quintus gebe ich ein Buch.
Relativ: dem Quintus, der in der Schule schläft, gebe ich ein Buch.

Akkusativ: Quintum in schola dormientem video.
wörtl.: ich sehe den in der Schule schlafenden Quintus
Rel.: ich sehe Quintus, der in der Schule schläft

Beziehungswort fett gedruckt   o-Deklination
PC kursiv                                 Partizip gemischte Deklination

Du siehst, bei der wörtlichen Übersetzung wird auch im Deutschen KNG verändert wie in Latein. Der Nebensatz ist aber immer derselbe. Trotzdem sollte man sich den PC immer auch wörtlich klarmachen, damit man beim Übersetzen nichts übersieht.

Der Ablativ geht analog zum Dativ.


Antwort
von smartie999, 22

1. Du erkennst es, wenn du in einem Satz entweder ein ppp (Partizip perfekt passiv) oder ppa (partizip Präsens aktiv) von irgendeinem Verb siehst. Kann in jedem Fall vorkommen, nicht nur im nominativ!

2. Wenn du es gefunden hast, suchst du dir das Wort auf das es sich bezieht, zu dem es also von der Form dazupasst
z.B "Quinuts in schola dormiens a magistro monetur"
Ppa ist dormiens (1F sg) das Bezugswort ist Quintus (1F sg)

3. Ich mach es dann so, ich mache eine Klammer vom Bezugswort bis zum Partizip also so:
"(Quinuts in schola dormiens) a magistro monetur"

4. nun zur Auflösung: du löst es ganz einfach mit einem Relativsatz, das Partizip wird dann zum Verb:
Quinuts, der in der Schule schläft, wird vom Lehrer ermahnt.

Hoffe ich konnte dir helfen, viel Glück

Kommentar von muratbozz67 ,

Danke 😇

Kommentar von Barbdoc ,

Quintus dormiens ist aber Nominativ.

Kommentar von smartie999 ,

@barbdoc ja ist es eh, hab auch nix anderes behauptet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten