Frage von Alexi20102, 44

Hey, und zwar werde ich regelmaessig in der Schule zu tode gemobbt. Es began am 21.2.2015 und hoerte bis jetzt nicht mehr auf, ich habe wirklich Probleme?

Ich gehe in eine Mischule zwischen Real und Gynasium, ich bin einer der ueberdurschnittlichen Gynamisten und bin stolz darauf aber ander stoert dies und Mobben mich. Es begann erst dann als ich einmal einem Tuerken (Realschueler,) Frech gennant habe. Seine Tuerkischen (Brueder) gehen immer auf mich los wenn sie mich sehen ich habe schon mit der Sozialpedagoegin gesprochen doch da sie es nie der Klassenlehererin gesagt hatt verbliebt dies.

Ich hoffe ich koennt mir sagen was ich machen sollte, ich seid die besten Menschen wenn ihr mir helfen koennt auch wenn nicht.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Question9889, 19

Du bist nicht der einzige.! Es gibt neben dir viele Andere, denen es genau so ergeht.. ;)

Hast du schonmal den/die Vertrauenslehrerin aufgesucht.? Hast du dich in nächster Instanz bereits an die Schulleitung gewandt.? Was ist mit deiner Klassenlehrerin, was sagt die dazu.?!

Wissen deine Eltern was in der Schule mit dir passiert.?!

Bist du sicher, dass die Diskrepanzen mit deinen Mitschülern außschließlich auf Leistungsunterschieden beruhen.?

Mein Tip: Versuche die "Mobbingattacken" doch mal unauffällig mit dem Handy aufzunehmen und für eine spätere Beweisführung zu sichern. (Schulleitung, Klassenlehrerin und in letzter Instanz evtl. die Polizei)

Ich hoffe ich konnte dir anfänglich einen kleinen Rat geben, für weitere Fragen stehe ich indes gern zur Verfügung. c:

Antwort
von diemaracuja, 17

Bei der Rechtschreibung kann ich irgendwie nicht glauben, dass du zu den besseren "Gynamisten" gehörst...

Aber gut: Wenn die - ich vermute es heißt - Schulpädagogin es nicht der Klassenlehrerin gesagt hat, dann sag du es ihr halt. Oder geh nochmal zur Schulpädagogin und sag ihr, dass sich nichts geändert hat und du Rat brauchst.

Kommentar von Alexi20102 ,

Ich bin hier im Internet, die Rechtschreibung ist mir nicht wichtig.

Antwort
von Hoeboehinkel, 20

In jeder Schule gibt es sogenannte "Vertrauenslehrer" - mach mit dem einen Termin und rede dir alles von der Seele - der kann dir sicherlich sagen wie du vorgehen musst, dass dieser Mist ein Ende hat.  

Wenn nicht, erstatte Anzeige gegen die Mitschüler die dich mobben bei der Polizei - Mobbing ist eine Straftat ...



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten