Frage von pizzaschnecke, 81

Hey. Soll ich die Pille danach nehmen oder nicht?

Hey. Ich hatte vom 3.04-09.04 meine pillenpause ab dem 3.04 musste ich wegen einer Entzündung Antibiotika nehmen und das bis zum 9.04.Am 10.04Habe ich wieder die pille genommen und mein freund und ich haben danach mit kondomen Verhütet aber 17.04 habe ich neben der öffnung des kondomes ein winziges Loch entdeckt. Das sperma war allerdings noch komplett im kondom. Jetzt ist meine frage ob ich die Pille danach nehmen sollte oder nicht? Was würdet ihr tun

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HobbyTfz, Community-Experte für Verhuetung, 23

Hallo pizzaschnecke

Wenn  das  Antibiotikum den  Schutz  wirklich  beeinträchtigt  (erfährt  man   in  der  Apotheke  oder aus  dem  Beipackzettel  des  Antibiotikums,  steht 
unter   Wechselwirkungen)  dann  ist man  nicht  mehr geschützt.  Der  Schutz tritt  erst  wieder ein  wenn  man nach  dem  Absetzen  des  Antibiotikums   die  Pille mindestens  7  Tage  fehlerfrei  genommen  hat.  

Wenn Antibiotika Medikamente den  Schutz beeinträchtigen dann  beeinträchtigen sie   die  Aufnahme  der  Hormone die  mit  der Pille  zugeführt  werden. In  der  Pillenpause werden  die  Hormone schon  vor  der Pause  aufgenommen

Wenn du also das Antibiotikum wirklich nur in der Pause genommen hast dann hast du den Schutz nicht verloren und brauchst die Pille danach nicht

Liebe Grüße HobbyTfz

Kommentar von HobbyTfz ,

Danke für den Stern

Antwort
von Goodnight, 50

Du hast in der Pillenpause AB genommen und die Pille danach wieder genommen. Ich sehe das Problem nicht.

 Zudem, nicht jedes AB reduziert die Wirkung der Pille.

Die Pille danach bekommst du nicht ohne Beratung in der Apotheke.

Antwort
von geonax, 16

Pille und Kondom ist auch nicht 100% schutz. Ich würde abwarten da die pille danach extreme nebenwirkungen hat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community