Frage von GayUnicorn, 70

Hey schon seit längerem beschäftigt mich die Frage ob ein Junge aus meiner Klasse in mich verliebt ist. Also bitte helft mir (Ich schreib als Antwort weiter) ?

Antwort
von GayUnicorn, 23

"Klaus"= der auf den alle stehen, praktisch der Anführer der Jungs

"Jon" = Klaus` Freund

(die Namen sind geändert sie haben nicht in Wirklichkeit solche dummen Namen)

Also ich hole mal ein wenig aus, alles begann im Kunst-Unterricht (wir machten da grad so ein Mosaik) und weil ich mit meiner Arbeit fast fertig war stellte ich mich sofort vor den Tisch auf dem ein Tablett mit den Mosaiken stand und beugte mich darüber da ich meins suchte, jedenfalls spürte ich dann etwas auf beiden Seiten an meiner Hüfte und drehte mich um hinter mir stand der Freund (ich nenne ihn jetzt mal Jon) ,von dem Typen von dem ich glaube das er auf mich steht, hinter mir und meinte : Das war ,ich nenne ihn mal so, Klaus (also der von dem ich denke das er auf mich steht). Jedenfalls war ich leicht verwundert und erzählte meiner Freundin dies, diese sagte aber nur das das bestimmt nichts war. Ok also dachte ich mir auch nichts mehr dabei bzw. machte mir im Nachhinein doch Gedanken darüber und mag ihn eigentlich auch. Mir fiel auf das er mich auch öfters mal anstarrte und das sogar ziemlich lang und nicht unauffällig (z.B. wenn ich zur Bushaltestelle laufe, im Ethik-Unterricht einmal hat er mich angestarrt und ich habe zurück gestarrt und dann weggeguckt aber er hat immer noch mich angestarrt und das für ca. 20 Sekunden, im Bus (er sitzt immer mit seinen Freunden auf einem 4er Platz und ich direkt dahinter), in Mathe). Und jetzt kommen wir zum eigentlich noch größeren Problem: eine meiner besten Freundinnen ist in ihn verliebt und sie würde mir den Kopf dafür abhacken das ich ihn mag und er mich möglicherweise auch, sie will es ihm bei der Klassenfahrt sagen und macht sich auch nicht wirklich Hoffnung, was mich aber am meisten verrückt macht ist das ich Angst habe das er ihre Gefühle erwidert!

Bitte helft mir ich habe davon keine Ahnung !

Antwort
von harry03potter, 18
Er ist neutral mir gegenüber

Ich glaube er steht auf dich. Wenn ich du wäre, würde ich es ihr sagen, denn sonst erfährt sie es vielleicht von wem anderen. Und selbst wenn sie böse wäre, kannst du ja nichts dafür, denn man kann sich ja nicht aussuchen in wen man sich verliebt oder wer sich in einen verliebt.

Kommentar von GayUnicorn ,

OK Danke ich werde es versuchen bin mir aber nicht sicher ob ich mich das traue

Antwort
von Ulysses2005, 9
Er ist neutral mir gegenüber

Ich denke, das er dich nicht ernsthaft mag, denn

1.Bildet man sich sowas ein, wenn man auf den steht. Dann achtet man auf jede Kleinigkeit.

2.Wenn er dich 20sek anstarrrt, ist er nicht ernsthaft, oder garnicht in dich verliebt, denn wenn er dich lieben würde, wäre es ihm peilich, dich so lamge anzugucken. Dies war es ihm aber anscheinend nicht, uns sagtest du nicht selbst, das du vor sham ganz schnell weggeguckt hast?

Antwort
von harry03potter, 35
Er ist neutral mir gegenüber

Warum denkst du denn, dass er in dich ist?

Kommentar von Ulysses2005 ,

Das schreibt sie doch in der Antwort, wobei das sehr fragwürdig ist :]

Kommentar von GayUnicorn ,

Hab jetzt die Antwort fertig hat ein bisschen gedauert, Sry. 

Antwort
von bbvbfa2, 7

Das hat er bestimmt gemacht, weil er verträumt war und nachgedacht hat.
Ich mache dass auch manchmal im unterricht.Und dannach werde ich manchmal gefragt warum ich wen so anstarre.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten