Frage von kirito20012, 25

Hey neuer Sehtest bei Übergang auf Kontaktlinsen?

Hey,muss ich, da ich meinen Sehtest mit der Brille bestanden habe und bereits einen Führerschein besitze, einen neuen Sehtest machen beim Wechsel zu Kontaktlinsen ?

Antwort
von XHeadshotX, 20

Die wären ja in der selben Stärke wie deine Brille, also dürfte es dahingehend keine Probleme geben.

Leg dir zur Sicherheit dann die Brille ins Handschuhfach. So hast du sie für den Notfall und Verkehrskontrolle wird auch komplikationsloser laufen, weil die dann nicht denken, daß du wie ein Maulwurf durch die Gegend fährst (Auf deinem Führerscheinfoto wirst du ja wahrscheinlich mit Brille zu sehen sein).

Antwort
von ichausstuggi, 25

Hallo kirito20012,

du musst keinen neuen Sehtest machen, denn in deinem Führerschein ist schon vermerkt, dass du eine geeignete Sehhilfe tragen musst.

Es ist dabei egal, ob du eine Brille oder Kontaktlinsen trägst.

Ich habe früher auch Kontaktlinsen getragen, obwohl ich den Sehttest mit Brille gemacht habe.

Bei einer Verkehrskontrlolle fragte mich dann mal der Polizist, ich müsste doch eine Brille tragen - nachdem ich sagte, ich würde Kontaktlinsen tragen, schaute er seitlich in meine Augen und sah dann die Linsen :)

Musst also keinen neuen Sehtest machen!

Liebe Grüße

ichausstuggi

Kommentar von kirito20012 ,

Dankeschön:)

Kommentar von ichausstuggi ,

Gerne geschehen!

Expertenantwort
von Siraaa, Community-Experte für Führerschein, 18

Nein, also zumindest keinen, den du abgeben musst. Du wirst ja 0.1 im Führerschein eingetragen haben und das bedeutet nur Sehhilfe. Nur falls tatsächlich die Brille spezifiziert sein sollte (01.01) dann müsste es geändert werden. Aber davon gehe ich nicht aus, denn bei einer normalen Fehlsichtigkeit wird davon nicht Gebrauch gemacht.

Die Stärke wird der Optiker (oder Augenarzt) aber normalerweise schon nochmal messen, genauso wie es das Auge vermessen wird. Ich habe auch in meinen Kontaktlinsen eine andere Stärke als in der Brille, einfach weil Kontaktlinsen ja näher auf dem Auge sitzen. Bei mir liegt der Unterschied z.B. bei etwa -0,5 Dioptrien.

Antwort
von BuffyAngel, 17

Du musst nicht, aber ein guter Optiker misst dir das aus. Auch eine evtl Hornhautverkrümmung.
Wenn die Kontaktlinsen dann beim Optiker bestellst bezahlt man das auch nicht.
Aber du musst ja wissen, ob weiche oder harte Linsen. Meistens bekommst auch erstmal welche zur Probe nach Hause.
Liebe Grüsse

Antwort
von diePest, 14

Nein, das ist nicht nötig.. Du hast ja Sehhilfe eingetrage, da seht Dir frei zu wählen welche Du benutzt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community