Frage von habibi989, 61

hey, möchte eine reine haut (poren,mitesser..) habe eine mischhaut meine T-Zone ist trocken was kann ich dagegen tun. (HAusmittel,Peeling) danke im vorraus?

Antwort
von Rudnik, 52

Eine schöne Haut kann man in vielen Fällen über die Ernährung bekommen. Wenn der KÖrper innen gesund ist, dann kann aussen eine schöne Haut sein. Hier solltest du ansetzen, lies dir das bitte mal durch, dann kannst du überprüfen, in welchem Bereich du noch etwas ändern kannst: http://www.aknewelt.de/ernaehrung

Antwort
von MissShine, 52

Hallo,

meine Haut ist leider sehr anders. Trotzdem hoffe ich dir Tipps geben zu können.
Ich habe auch eine Mischhaut, aber eher fettige T-Zone mit großen Poren, Mitessern und ab und an ein paar Pickelchen. Meine Wunderwaffe ist Apfelessig. Ich mische es im Verhältnis 1 : 1 mit Mineralwasser und trage es morgens und abends als Gesichtswasser mit Hilfe eines Wattepads auf. Wenn es eingezogen ist, trage ich morgens mein Make-Up und abends eine Nachtcreme - abgestimmt auf meine fettige Haut - auf. Zudem mache ich diese Woche jeden Abend eine Gesichtsmaske aus Heilerde. Bei trockener Haut ist es hierbei enorm wichtig, die Haut danach gut einzucremen, da die Maske sehr austrocknend ist. Ich empfehle dir eine Creme, die abgestimmt auf dein Hauttyp ist. Vielleicht TeeProsyn - Gesichtscreme für sensible, trockene Haut? Einmal die Woche mache ich abends ein Dampfbad mit 1 Liter Wasser und rund 7 Esslöffeln Apfelessig.
Um wirklich eine porenfeine und klare Gesichtshaut zu bekommen, ist es leider wichtig, sich um die Haut zu kümmern... Ich sehe schon deutliche Erfolge nach fast 2 Wochen Apfelessig Gesichtswasser und nach fast einer Woche Heilerdenmaske! Außerdem trinke ich jeden Morgen ein Glas Mineralwasser mit 2 - 3 Teelöffeln Apfelessig.

Hoffentlich konnte ich dir etwas helfen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten