Frage von Sascha26Ef, 16

Hey, meine ex und ich?

Hey ich wollte mal eure Meinungen hören,
Meine ex und ich sind jetzt ca 4 Monate auseinander, als ich damals auszog wurde mir nach einer Woche bekannt gegeben das sie einen neuen hat. Naja gut, kann sie machen.
Wir haben zwei Kinder und haben natürlich dadurch noch Kontakt.
Vor ein paar Tagen bekam ich eine Freundesanfrage von ihrer Schwester und seitdem, als ihre Schwester über mein Profil sah das es mir eigentlich ganz gut geht (hab ne geile Wohnung, hab viel Spaß mit Freunden usw), hatte ich das Gefühl das meine ex mit mir öfters reden will. Sie rufte mich an, wir haben auch am Telefon gelacht etc. Jetzt meine Frage, kann es sein das sie mich wieder will?? Und wenn ja sollte ich es machen, Gefühle sind meinerseits noch da und das weiß sie auch, allerdings geht es mir auch ganz gut. Ich geh mit Freunden weg, Treff mich mit der oder der.... Alles gut soweit.
Aber ich wüsste echt nicht was ich mache wenn sie es nochmal versuchen will, ich meine wir hatten über 7 Jahre eine Familie, wollten heiraten und haben uns zusammen etwas aufgebaut. Wie würdet ihr reagieren? Ich bin 30 Jahre und müsste eigentlich wissen wie man damit umgeht aber irgendwie bin ich im Zwiespalt.

Antwort
von Ollamasi, 4

Klar kann man verstehen, du hast deinen Spaß und dein Leben, und sie hat die Kinder und muss damit "überleben".

7 Jahre sind eine lange Zeit. Die Frage ist, was euch getrennt hat, und ist da noch eine Basis oder hat sie sich auf den Anderen festgelegt?

Aber vielleicht kannst du ja auch so für deine Kinder da sein. 

Es sieht so aus, als sei die "Sache" mit ihr vorbei, aber sicher weißt du das erst, wenn du mit ihr gesprochen hast

Antwort
von Mietzie, 6

Einerseits sagst du es geht dir gut nach der Trennung, andererseits dass du noch Gefühle für sie hast. Wie stark sind deine Gefühle, wie sehr hast du sie vermisst, wie sehr hast du gelitten, als du von dem "Neuen" erfahren hast.
Das hörte sich für mich ein bisschen oberflächlich an von deiner Seite aus.

Hat sie diesen Typen denn noch? Und was hat denn überhaupt zu dieser Trennung geführt? Kann man den Riss kitten? Kann man ihr vertrauen.

Tut mir leid, wie es scheint, habe ich mehr Fragen als Antworten für dich. Aber letztendlich musst du diese Fragen selber beantworten und daraus deine Schlüsse ziehen. Natürlich, für die Kinder wäre es sicher wunderbar, wieder eine komplette Familie zu sein. Aber zu viel Hickhack halte ich für schädlich.

Antwort
von Venditus, 7

Eine direkte Lösung kann dir keiner sagen.

Ich bin seit 12 Jahren mit mein Mann zusammen und seit 7 verheiratet.

Wir haben vier Söhne.

Es war nicht alles immer rosig, es gab grosse kriegen, wo Mann entscheiden müsste wie es jetzt weiter geht.

Wir haben immer entschieden gemeinsam weiter zu gehen.

Es hat geklappt.

Was wichtig war für mich war zu wissen auch wenn es nicht klappt ich habe alles in meine macht versucht und wenn es nicht klappt dann sollte es nicht sein.

Wenn du sie noch liebst, gibt euch eine Chance aber gehe es langsam ran, rede viel finde die Fehler und finde gemeinsam eine Lösung damit es nicht wieder passiert alles.

Viel Glück....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten