HEY meine Mutter hat mich beim Selbstbefridigen endeckt was soll ich jetzt machen ?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Frage Deiner Mutter war auch nur so eine Art "Alibi"! Sie weiß/wußte ganz genau was Du da machst! Du wirst es Dir vielleicht nicht vorstellen können, aber Deine Mutter macht es höchstwahrscheinlich auch, bzw. hat es auch gemacht!

Genauso wie Du, war sie mit der Situation etwas überfordert! Ihr ist/war es höchstwahrscheinlich genauso peinlich wie Dir! Deshalb ist es vorteilhaft, "es" nur zu machen, wenn man wirklich "sicher" ist!

Weil man sich nur dann richtig entspannen und "fallen" lassen kann! Und nur so kannst Du Deinen Körper kennenlernen. - Dein ganz persönliches Lustempfinden und Deinen "Weg" hin bis zum "Absoluten ekstatischen Gipfel" richtig finden und auch ungehindert ausleben! 

Um mit Deiner "Besseren Hälfte" - "zweidimensional" dieses "Einmalige Wohlgefühl" zu erreichen, sollst/musst Du "solo" schon sehr geübt sein! SB ist die viel leichtere "Variante", weil Du Dich, in Sachen Tempo und Stimulanz, ganz auf Dich selber konzentrieren kannst!

Dazu muss es Dir auch möglich sein, dass Du Dich verbal ausleben kannst, sonst ist es nichts "Ganzes", - wird nur was "Abgeklemmt" - "Gehemmtes"! Im normalen Leben hält man seinen Körper "unter Kontrolle"!(bis aufs Schlafen) Diesen "Himmlischen Moment" erreichst Du aber nur unter Aufgabe dieser Kontrolle!

Damit Du Dein ganzes "Glück" auch richtig raus schreien kannst, "versteck" es hinter einer Geräuschkulisse wie lauter Musik, Wasserrauschen in der Badewanne, oder unter der Dusche o.ä.   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nix. Das kommt vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher ist das Deiner Mutter genaus so peinlich wie Dir, obwohl sie natürlich weiß, dass alle Jugendlichen das machen. Aber es ist eben doch ein Unterschied, wenn man unmittelbarer Augenzeuge wird.

Sie wird froh und erleichtert sein, wenn Du das Thema nicht wieder ansprichst. Und es die nächsten Male so machst, dass sie nicht versehentlich Augenzeuge wird. Auch das Verstreuen von spermagetränkten Taschentüchern kommt nicht besonders gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nix. Ist ja nur normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh locker mit der Sache um^^ Ist nichts schlimmes brauch dir auch nicht peinlich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Peinliches Schweigen soll da gut helfen, nach einer Woche ist das Thema eh vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung