Hey, mein Vater will meine Muter beim Júgendamt anschwräzen, weilö sie sich angeblich nicht um mich kümmert, und wir bald ausziehen...?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

wenn das Jugendamt auf dich zukommt, sage einfach die reine Wahrheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er das wirklich machen sollte, dann macht sich das Jugendamt erst mal ein Bild davon .

Sollte hier keine Gefahr vorliegen dann passiert gar nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja wenn er das wirklich macht dann musst du sagen das es nicht so ist und Der Dame oder dem Herren sagen von Jugendamt das alles passt und sich deine Mutter um dich kümmert. Da wird es ein Gespräch geben wo du und deine Mutter gemeinsam befragt werdet und dann Einzeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von haufenzeugs
22.04.2016, 15:14

mutti, nicht kind wird befragt. das sind dinge auf paarebene zwischen den eltern. das betrifft kind nicht.

0

Die Wahrheit sagen das Jugendamt hält um ehrlich zu sein sowieso meistens zur mutter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

deine mutter kann ja gerne ausziehen, aber wenn er es nicht will, dann darf sie dich nicht mitnehmen. ob er sich ans jugendamt wendet oder nicht, spielt erstmal keine rolle.

wenn deine eltern also gemeinsam beschlossen haben, dass du mit zu deiner mutti ziehst, dann ist das in ordnung. wenn nicht, wird mutti allein ziehen müssen.

was du tun sollst? garnichts. du wirst dich dem fügen, was vati dir sagt oder was deine eltern bestimmen. wenn dein vater deine mutter anzeigen will, dann kannst du es immer noch nicht ändern, das regel wenn notwendig das gericht.

wenn deine mutter dich also mitnehmen möchte beim auszug braucht sie die einwilligung von vati oder einen gerichtlichen beschluss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es denn so, dass sie sich nicht um dich kümmert?

In dem Falle wäre das Anschwärzen ja gut für dich.

Andernfalls rede doch mal mit deinem Vater und sage ihm, dass es dir bei deiner Mutter gutgeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung