Frage von Cookieloverxoc, 32

Hey mein Freundeskreis sagt ich hätte mich verändert?

Hey eigentlich steht die Hauptfrage schon oben aber Mega viele Freunde sagen ich wurde Langweilig sein aber im Moment habe ich Stress zu Hause bin oft nicht ausgeschlafen weil ich oft am Abend lange nachdenke wollte auch wieder mit Gewalt so sein wie früher aber es geht einfach nicht mehr viele meine Freunde wenden sich jetzt ab ich finde es Mega schade und habe das Gefühl das ich bald in ein großes Loch fallen werden... Hilfe wie kann ich wieder so sein wie früher?? Bitte jede Antwort zählt 😭❤️

Antwort
von Charlony, 13

Am besten sprichst du mit deinen Freunden, zumindest mit denen, die dir am nächsten stehen. Sie werden es schon verstehen.

Jeder hat mal Probleme oder stress, lass dir desswegen nicht vorwerfen das du dich veränderst! Aber vielleicht wäre es auch mal ne gute abwechslung für dich das für einen Tag nebensache sein zu lassen und was mit deinen Freunden zu unternehmen. Klar willst du zuerst alles wieder in den Griff kriegen, aber es scheint sich wohl um nen gröseres Problem bei dir zu handeln, was eben nicht in 2 tagen gelöst ist, also gönn dir mal ne Pause und mach was schönes mit deinen Freunden.

Und wie gesagt, sprich mit ihnen, als deine Freunde werden sie dafür verständnis haben

Alles Gute für dich :)

Antwort
von Berriesandlemon, 10

Hey, du hast Stress zu Hause, ziehst dich zurück und denkst viel nach, ich möchte dir einen guten Rat geben, du musst dich deinen Freunden öffen, erzähl ihnen, dass es dir im Moment nicht gut geht, und sie werden es dann bestimmt verstehen und dir helfen eine Lösung zu finden. Aber du darfst dich keinesfalls immer mehr zurück ziehen, denn man braucht Menschen in seinem Leben mit denen man reden kann. Man kann nicht allein mit bestimmten Dingen klarkommen, da spreche ich aus erfahrung. Ich weiß dass es oft verdammt schwer ist mit jemandem zu reden, und es viel überwindung kostet, aber es macht alles viel besser.

Antwort
von superlolly, 10

Hi Cookieloverxoc :-) 

Jeder verändert sich!! Und das ist jetzt kein Standart-Satz oder so, dass ist einfach eine Tatsache! Wenn du nicht mehr so wie früher bist, ist das also völlig in Ordnung.Vielleicht haben sich aber auch deine Interessen geändert, dass sich deine Freunde von dir abwenden?

Lg:)

Antwort
von free12345, 5

Jeder ändert sich zu dem der er ist ich hoffe immer zum guten ^^ also ich kann dir mal von mir erzählen : ich bin Früher verzweifelt dran gewesen freunde zu halten und zu finden naja ich war mehr so der outsider und wie mein Name Bastian schon sagt kann man wunderbar reimen ihr wisst auf was ..also wie dem auch sei ich hab nie jemanden was schlimmes gewollt und die dachten mit dem kann mans ja machen also hab ich mehr und mehr gegessen und wurde dick dann neue Schule von 4 auf die 5 klasse .Dann war ich echt richtig Dick hatte 2 Freunde an der Schule und war alleine da kam der Zeitpunk wo ich VIEL shit gemacht hab also ich hab wirklich sachen gemacht unglaublich und so konnte ich mir auch 2 -10 neue Freunde anlachen .....(meiner meinung nach ein Fehler ) also heute 4 anhalb jahre später ich hab durch stress daheim so krass abgenommen das ich vor 4 jahren so viel wog wie jetzt und ich bin etwa 30 -40 cm oder so größer ,sehe besser aus aber bin innerlich verletzter als ich Preis gebe ich Rede niemals mit Menschen mehr egal was ich sage mit Menschen unter meinem Geistigen niveau bringt es nichts und siehe an ich bin 3 x Glücklicher als damals ...hab wahre Freunde gefunden und bin besser dran als die lachsnacken ^^ ....wenn du mal schreiben willst adde mich Privat 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten