Frage von MrDeath1052, 16

Hey, Mache mir immer gedanken das ich Krankheiten habe mache mich iree.. hmm ich weiss, ist nicht gut aber diese gedanken gehen mir nicht ausen Kopf Was tun?

Antwort
von user8787, 11

Suche ein Gespräch mit deinem Hausarzt, evtl. macht hier eine Verhaltenstherapie Sinn. Wenn ja wird er dich entsprechend überweisen. 

Sorge für dich und sehe zu, das du dich davon befreien kannst . Alles Gute. 😄

Antwort
von heidemarie510, 7

Ich gehöre auch zu denen....grummel...ich schaue dann im Internet nach und stelle dann fest, dass ich nicht mehr lange zu leben habe..;-)Bei mir fällt das immer mit Phasen zusammen, wenn ich etwas Langeweile habe, sprich, keine Ablenkung usw. Es gehört bestimmt auch eine gewisse Veranlagung dazu.

Du bist doch bestimmt schon öfters beim Arzt gewesen, der Dir dann gesagt hat, ALLES okay! Jeder Arzt wird Dir sagen, lass die Googelei! Vor einem halben Jahr, dachte ich laut Googel, ich habe einen Schlaganfall, ein Hirntumor oder mindestens eine Netzhautablösung. Bis ich dann beim Arzt war hatte ich meine dunkelsten Stunden..grrrrr... Der Arzt hat sich halb tot gelacht. Ich bin Gesund und diese Beschwerden (Augen) sind in meinem Alter vollkommen normal. Danach war ich der glücklichste Mensch! Ich rate Dir, wenn das alles nichts hilft, gehe zum Arzt. Dann ist es gut.

Mach Dich nicht Verrückt!!!! :-)

Antwort
von Feuerwehrmann2, 16

Dein Leben so leben wie es ist immer dran denken das du gesund bist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten