Frage von PeytonManning1, 28

Hey Leute Kann mir jemand sagen was mit mir los ist?

Ich bekomme totale Angstzustände wenn ich in offene/undurchsichtige Gewässer muss oder nur in der Nähe bin. Es ist NICHT die Tiefe die mich stört, sondern das Ungewisse unter mir. Als ich 7 oderso war habe ich mit meinem Bruder "Primeval" geguckt und da war eine Folge mit diesen 20 Meter langen Unterwasser Dinosauriern. Damals hat es mit nichts ausgemacht aber vor 3 Jahren (Bin 17) hat es langsam mit diesen Ängsten angefangen. Kann mir jemand sagen was mit mir los ist/ wie diese Angst heißt/ wie man das bekämpfen kann ? Danke im Vorraus

Antwort
von Torge1887, 17

Meistens liegt das an schlechten Erfahrungen in deiner Kindheit. Wenn es dich zu sehr fertig macht nehme dir lieber einern Therapeuten

Antwort
von palaverfred, 19

gehe einfach im Schwimmbad ins wasser, oder in Gewässer mit durchblick (adria). Dieses gefühl haben viele menschen. einige können damit umgehen andere nicht.

Antwort
von Hannibunnyy, 12

Das ist normal, liegt in unserer Natur.

Affen leben schließlich auch nicht im Wasser! Deswegen haben manche auch Angst vor dem Fliegen im Flugzeug.

Einfach überwinden oder Schwimmbad/Pool

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community