Hey Leute, darf ich das Geld behalten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du gar nicht in den Dienst gestellt wurdest, steht dir dieser Vorschuss natürlich nicht zu. Du kannst höchstens Fahrtkosten für den vergeblichen Dienstantritt verlangen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Tristan, bei der Summe handelt es sich augenscheinlich um einen
Abschlag auf Dein zu erwartendes Monatsgehalt. Da Du jedoch keinen ganzen
Monat gedient hast, wurdest Du offenkundig überzahlt. Die Bundeswehr wird Deinen tatsächlichen Anspruch Tag genau berechnen und den Rest zurückfordern. Du wirst also irgendwann Post erhalten, in der konkret steht, was Du an die Bundeswehr zurückzuzahlen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vllt Entschädigung. Oder Fahrtkosten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kannst du. War bei mir das gleiche und hat sich keiner mehr gemeldet. Bist du auch wegen kiffen raus? 😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tristosteron
17.07.2016, 16:36

echt nicht ? aber glaube warte noch ein bisschen vllt kommt ja doch noch was und du bist einfach gut weggekommen. 

und ja :D 

0
Kommentar von Michahilft
17.07.2016, 20:39

Auch noch Stolz drauf?

0

Abschlag wofür?Fahrkosten,die hattest du ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tristosteron
17.07.2016, 16:24

ja genau das frage ich mich auch wofür das Geld ist und Fahrkosten haben die ja schon bezahlt weil ich mit der Bahn gefahren bin, haben also mein Ticket bezahlt. 

0

Was möchtest Du wissen?