Frage von Moflitz, 16

Hey Leute, wisst ihr von irgentwelchen Büchern oder einen Herausgeber der gut ist um Spanisch zu lernen?

Ich habe mich schon seit längerem entschieden Spanisch zu lernen aus familiären und zukünftigen Gründen sowie wegen dem Freundeskreis und der Liebe aber klar ist auch dass ich schon plane in Spanien zu leben. Wichtig ist da dann natürlich spanisch zu können und ich habe es auch unbedingt vor und werde mich dahinterklemmen. Jetzt kommt ihr ins Spiel: Weiß jemand vielleicht auch aus eigener Erfahrung mit welchem Buch oder mit welchen Büchern man gut lernen kann? Danke im Voraus;D P.s.: Ich gebe gern dafür Geld aus.

Antwort
von jlemonde, 6

Bücher kann ich dir keine empfehlen (ich hab Spanisch halt mit französischen Lernheften gelernt), aber ich würde dir auf jeden Fall vorschlagen, ganz genau auf die Aussprache zu achten. Wenn man selber gut ausspricht, dann kann man ja schneller anfangen, zu verstehen, wenn einer etwas sagt. Was auf jeden Fall zu empfehlen wäre, wäre spanische Serien zu gucken. Einige sind wahnsinnig gut geschrieben und verfilmt worden und es lohnt sich halt, dass man sie sich anguckt. Meiner Meinung nach ist, Serien zu gucken, außerdem der beste Weg, Sprachen zu lernen.

¡Suerte! (Cuándo puedas, ve la serie El Internado, que ¡es excelente!)

Antwort
von DarkGothAngel, 7

Ich hab die Grundlagen mit dem Buch Tramontana Intensivkurs Spanisch gelernt, ich fands ganz gut für den Anfang. Es ist aber so dass die Erklärungen für die Grammatik sehr knapp sind (fand ich persönlich gut, aber ich konnte vorher schon Französisch und Italienisch und wusste deswegen wie die Grammatik so grundsätzlich funktioniert). Ist halt alles recht kompakt in dem Buch. Ich hab mir damals eine ältere Version gebraucht gekauft. Es gibt soweit ich weiß auch ein Lösungsbuch dazu.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community