Frage von derKai125, 27

Hey Leute, wie macht man am besten Aufkleber von einem Motorrad ab, ohne selbstverständlicher Weise Kratzer zu verursachen?

Habe mir vor ca. 3 Wochen ein Motorrad gekauft (Yamaha YZF-R125). Nun hatte der Vorbesitzer Aufkleber mit seinem Namen drauf gemacht. Leider hatte ich in letzter Zeit, nicht die Zeit, diese abzumachhen, was ich mir jetzt aber vorgenommen habe. Nur wie mache ich die Aufkleber am besten ab ? Mit einen Föhn den Kleber ein wenig aufwärmen und dann abziehen oder eher anders ?

Danke schon mal im Voraus !

Antwort
von MBT0406, 17

Mit einem Föhn Erwärmen und anschließend mit etwas alkoholhaltigem abwischen damit die Klebestreifen angehen ( am besten Brennspiritus)

Antwort
von Otilie1, 27

mit dem föhn erwärmen geht am besten, dann mit waschbenzin die reste entfernen. waschbenzin greift den lack nicht an

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 16

Da kann ich den beiden Anderen nur zustimmen, warm geht immer besser als kalt.

Antwort
von vio19, 10

was auch nicht schlecht is ist Haarspray hab selber den Aufkleber am Tank an meiner yzf weggemacht muss man nur danach nochmal mit Wasser drüber und weg is er.

Antwort
von pikepu, 21

Ja das funktioniert gut. Mit einem Föhn warm machen und dann abkratzen. Dann würde ich die Klebereste mit Silikonentferner beseitigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten