Frage von Lennart2222, 37

Hey Leute welche Kamera?

Hallo Liebe Community ! Ich werde mir zu Weihnachten nh Spiegelreflexkamera wünschen und bin am überlegen welche ich denn haben möchte. Meine Mama hat Eine Canon Eos 400d Die leider dem Geist aufgegeben hat. Objektive,Blitz ,Tasche ,Zusatzakku haben wir noch alles also wäre gut wenn meine die auch benutzen könnte. Deshalb würde mir auch ein Gehäuse reichen. Zu mir : Ich bin Anfänger im Bereich Fotografie aber bin willig zu lernen und möchte max. 200 € Ausgeben ( Nehme auch gebrauchte ). Also Nochmal in Kurz : - Anfängerspiegelreflexkamera von Canon -Gehäuse würde reichen - Max. 200 auch gerne gebraucht

Viele Dank für deine Antwort

Antwort
von sinnsah, 16

Am günstigsten wirst du mit den Einsteiger DSLR von canon kommen. Also alle 4stelligen Modelle - 1000D, 1100D etc. Allerdings fehlt denen die Sensorreinigung. Gegen weihnachten gibts die meist für 250€ neu.

Die 400D hat nun auch schon die besten Tage hinter sich. Aber auch vor 10 Jahren konnte man mit den alten Sensoren geile Bilder machen.

Kommentar von randomuser20 ,

die xxxxD Reihe ist auch nicht gerade besser als eine 400D. Warum sollte es so ein Problem sein das die Sensorreinigung fehlt? Die bringt meistens eh nichts. Mehr seinen Sensor sauber bekommen will macht das nicht über die interne Sensorreinigung.

Kommentar von sinnsah ,

Die Reihen sind besser, da der verbaute Sensor einfach neuer ist. Dass die vierstelligen Serien natürlich nicht das gelbe vom Ei sind, sollte klar sein. Wenn die interne Reinigung nichts bringen würde, dann würde die Funktion mit Sicherheit nicht verbaut sein. Für Portraitfotografie ist das allerdings vernachlässigbar.

Antwort
von habakuk63, 21

Schau doch mal hier. 400d gebraucht 80€.

http://www.ebay.de/itm/like/142110064526?lpid=106&chn=ps&ul_ref=http%253...

Antwort
von Mar21, 23

http://m.chip.de/test/Canon-EOS_100D-DSLR-bis-1.000-Euro-Test_62389680.html Ich habe schon diverse Fotokurse gemacht und fotografiere auch in meiner Freizeit. Ich habe aber eine ziemlich komplexe Kamera, die für Anfänger nicht geeignet ist. Ich empfehle dir an dieser Stelle die Canon EOS 100 D. Simple Funktionen, 18-55mm Objektiv. Zwar eine sehr einfache Kamera aber dafür wirklich topp und preiswert:

Kommentar von Lennart2222 ,

mh ich will vernünftige Portrait und Landschaftsaufnahmen machen

Kommentar von zonkie ,

Für Portrait und Landschaft reicht eine kleine Einsteigercam vollkommen aus. Vorallem wenn man dein Budget betrachtet hast du nichtmal großartig die Auswahl.

Potraits und Landschaften haben meist den Vorteil das sie geduldig sind. Du brauchst keinen mörder Fokus du brauchst keine schnelle Bildfolge alles super. (Kannst ja mal schaun was die Fotografen für passbilder an Cams nutzen. Meiner nimmt irgendeine alte Cam ... wozu ein 3.000€ Body für simple aufgaben ^^)

Kommentar von Lennart2222 ,

und kann ich das Zubehör der 400 er Mitbenutzen?

Antwort
von noname1938, 23

Ich kann über die 700d nur gutes sagen naja sie hat auch nachteile aber im großen und ganzen ist sie ne top Kamera und bei mir immer im einsatz

Kommentar von Lennart2222 ,

Welche Nachteile genau ?

Antwort
von flori1220, 19

Ich kann nur gutes über die eos 600d sagen

Kommentar von Lennart2222 ,

hat sie Nachteile ?

Kommentar von flori1220 ,

also für mich nicht

Antwort
von LostPlacer, 6

Ich würde die 600D oder die 1000, 1100D nehmen.

Antwort
von Simon545, 18

Ne 600D oder ne 700D vielleicht?

Expertenantwort
von nextreme, Community-Experte für Kamera, 13

Na dann nochmal ne 400 oder 500D für ne 600D wirds nicht reichen.

Kommentar von Lennart2222 ,

ist die 600 D nicht billiger weil die 5D ist ja am teuersten

Kommentar von MetalMaik ,

Nextreme hat Dir ja auch keine 5D vorgeschlagen, sondern eine 400D oder 500D, die Vorgänger der 600D also. Die 5D (egal ob Mark III oder IV) ist auch nicht die teuerste Canon DSLR, die teuerste ist die EOS 1DX Mark II.

Die Akkus könntest Du übrigens nur bei einer 400D wiederverwenden, selbst der Nachfolger 450D hat schon einen anderen Akku, als die 400D. Aber davon würde ich den Kauf nicht abhängig machen. Die Objektive die auf die 400D passen, passen aber auch auf alle anderen Canon APS-C Kameras und eine Vollformatkamera würde bei Deinem Budget eh nicht drin sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community